Wisconsin siegt gegen ungeschlagene Broncos

Bart Houston (im Bild) und Alex Hornibrook passten zusammen für 178 Yards und einen Touchdown - 13 ihrer nur 14 Pässe kamen an.2013 hatten die Western Michigan Broncos nur ein einziges Spiel gewonnen - es war das erste Jahr der P. J. Fleck-Ära. Doch unter dem Trainer hat sich das Team stetig verbessert und dieses Jahr jedes Spiel gewonnen. Als einzige Mannschaft neben Alabama blieb man bisher ungeschlagen und zog so in den hoch angesehenen Cotton Bowl ein. Dort sollte nun jedoch die Glückssträhne enden. Gegen Wisconsin verloren die Broncos knapp 24:16.

Die Badgers, die als Nummer acht des Landes ins Spiel gingen, starteten explosiv. Dank zweier Touchdown-Läufe, zuerst von Corey Clement über zwei, dann von Dare Ogunbowale über einen Yard, führte man nach einem Durchgang 14:0. Was schnell nach einer deutlichen Sache aussah, veränderte sich aber schnell, als der Broncos Quarterback Zach Terrell fünf Minuten vor der Halbzeit selbst für sechs Punkte rannte. Von nun an war das Match komplett ausgeglichen, auch wenn Andrew Endicott ein Field Goal für den Halbzeitstand von 17:7 traf.

Im dritten Durchgang konterte Endicotts Gegenüber Butch Hampton mit einem eigenen Field Goal, um Western Michigans Rückstand...

Bart Houston (im Bild) und Alex Hornibrook passten zusammen für 178 Yards und einen Touchdown - 13 ihrer nur 14 Pässe kamen an.

Bart Houston (im Bild) und Alex Hornibrook passten zusammen für 178 Yards und einen Touchdown - 13 ihrer nur 14 Pässe kamen an. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Wisconsin Badgers
NCAA FCS
NCAA FCS
NCAA FCS
NCAA FCS
NCAA FCS
Independents
ACC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE