Trostpreis

DeMarco Murray könnte sich im Spiel gegen die Texans in der Wertung der statistisch besten Läufer der Saison auf den zweiten Platz vorarbeiten.Wenn die Tennessee Titans im letzten Saisonspiel auf die Houston Texans treffen, geht es für beide Teams fast um nichts mehr. Den Texans ist der Divisionstitel in der AFC South nicht mehr zu nehmen, und sie sind für die Playoffs qualifiziert, während die Titans nach der Niederlage gegen die Jaguars keine Chance mehr haben, einen Playoff-Platz zu ergattern. Die Titans wollen sich mit Anstand von den heimischen Fans verabschieden, und Running Back DeMarco Murray hätte es in der Hand, sich in der NFL-Wertung noch an einigen Spielern vorbeizuschieben.

Der 28-Jährige, der in seinem ersten Jahr in Tennessee so eine herausragende Saison - besonders auch im Vergleich mit dem Fiasko in Philadelphia in Vorjahr - gespielt hat, lag vor dem Spiel gegen die Texans mit 1.266 Yards Raumgewinn aus Läufen und 379 aus Fängen in der NFL auf dem vierten Platz. Da sowohl der führende Läufer der NFL, Rookie Ezekiel Elliott von den Cowboys, als auch der Zweitplatzierte, Le'Veon Bell von den Steelers, von ihren Teams für die Playoffs geschont werden, könnte Murray theoretisch Bell und Elliott in zwei Kategorien noch verdrängen.

Sollte sich Murray gegen die Texans nicht verletzen, dann wird er Bell sicherlich bei den Laufyards vom zweiten Platz verdrängen. Bell lag vor dem letzten Spieltag mit 1.268 Yards hinter Elliot, dem mit 1.631 Yards der Titel als bester Läufer nicht mehr zu nehmen ist. Murray liegt jedoch mit 1.266 Yards nur zwei Yards hinter Bell.

Bei der Kombination von Raumgewinn aus Läufen und Fängen wird das Unterfangen für Murray schon weitaus schwieriger: Er würde 239 Yards benötigen, um Bell zu verdrängen, und 349 Yards, um Elliott den zweiten Platz noch streitig zu machen. David Johnson führt die Liga uneinholbar mit 2.074 Yards Raumgewinn an. Murrays bestes Ergebnis erzielte dieser in der laufenden Saison gegen die Packers, als er am zehnten Spieltag 156 Yards (123 Yards durch Läufe, 33 Yards durch Fänge) verbuchte. Am wichtigsten wird wohl sein, dass sich Murray bei allem Ehrgeiz in diesem bedeutungslosen Spiel nicht noch verletzt. Die Titans sind bereits mit der schweren Verletzung von Quarterback Marcus Mariota, der sich gegen die Jaguars eine Fraktur des Wadenbeins zuzog, bedient.

Uwe Rudolph - 01.01.2017

DeMarco Murray könnte sich im Spiel gegen die Texans in der Wertung der statistisch besten Läufer der Saison auf den zweiten Platz vorarbeiten.

DeMarco Murray könnte sich im Spiel gegen die Texans in der Wertung der statistisch besten Läufer der Saison auf den zweiten Platz vorarbeiten. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titans
Booking.com
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

19:00 Uhr

16.09.

Tennessee Titans - Houston Texans

19:00 Uhr

23.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

19:00 Uhr

30.09.

Tennessee Titans - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

19:00 Uhr

14.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

22:25 Uhr

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

15:30 Uhr

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

02:15 Uhr

11.11.

Tennessee Titans - New England Patriots

19:00 Uhr

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

19:00 Uhr

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

02:15 Uhr

02.12.

Tennessee Titans - New York Jets

22:05 Uhr

07.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

02:20 Uhr

16.12.

New York Giants - Tennessee Titans

19:00 Uhr

23.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

30.12.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
Houston Texans
AFC West
AFC West
AFC West
AFC South
AFC South
AFC South
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE