Stanford siegt im Sun Bowl

Head Coach David Shaw (Stanford Cardinal) musste auf wichtige Stammspieler verzichten.Bryce Love übernahm die Aufgaben des abwesenden Star Running Backs Christian McCaffrey und steuerte mit 119 Laufyards und einem gefangenen 49 Yard Touchdown-Pass seinen Teil dazu bei, dass Stanford (#16 im Poll, 10-3) sich knapp gegen North Carolina (8-5) durchsetzen konnte. Am Ende gewannen die Cardinals den Sun Bowl in El Paso, Texas 25-23.

25 Sekunden vor Spielende verkürzte North Carolina den Vorsprung der Cardinals auf zwei Punkte. Ein 2 Yard Touchdown-Pass von Tar Heels QB Mitch Trubisky auf Bug Howard ermöglichte dem Team aus Chapel Hill die Chance auf den Ausgleich. Die notwendige 2 Point Conversion schlug jedoch fehl, da die Defensive der Cardinals Trubisky mit einem Sack stoppte.

McCaffrey verzichtete auf das Bowl Spiel um sich auf seinen NFL Karriere vorzubereiten.

Im letzten Viertel ging Stanford durch ein 27-Yard-Field-Goal von Kicker Conrad Ukropina 25-17 in Führung. Im folgenden Drive mussten die Tar Heels punten, doch durch zwei Timeouts und eine überzeugende Defensivleistung bekamen sie den Ball kurz vor Schluss nochmal in die Hände.

Die Tar Heels übernahmen den Ball an ihrer eigenen 3 Yardlinie und erarbeiteten sich mit 10 Spielzügen 97 Yards.

Die Cardinals mussten einige Probleme bewältigen. Quarterback kellery chryast musste das Spiel im zweiten Viertel wegen einer Knieverletzung verlassen. Backup Ryan Burns musste denStamm-Quarterback ersetzen. Somit spielten die Cardinals einen Großteil des Spiels ohne das Backfield, das sie während der Saison so stark gemacht hat. Zusätzlich verursachten die Cardinals ungewöhnlich viele Penalties und verpassten es so schon früher das Spiel zu entscheiden.

Tar Heels QB Mitch Trubisky brachte 23 seiner 39 Pässe für 280 Yards und zwei Touchdowns an. Ihm unterliefen allerdings auch zwei Interceptions. Passempfänger Ryan Switzer fing fünf Bälle für 85 Yards und einen Touchdown.

Bodenstein - 31.12.2016

Head Coach David Shaw (Stanford Cardinal) musste auf wichtige Stammspieler verzichten.

Head Coach David Shaw (Stanford Cardinal) musste auf wichtige Stammspieler verzichten. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News North Carolina Tar Heelswww.tarheelblue.commehr News Stanford Cardinalwww.gostanford.comSpielplan/Tabellen North Carolina Tar HeelsOpponents Map North Carolina Tar HeelsSpielplan/Tabellen Stanford CardinalOpponents Map Stanford Cardinalfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Stanford Cardinal

Spiele Stanford Cardinal

27.08.

Rice Owls - Stanford Cardinal

7

:

62

10.09.

USC Trojans - Stanford Cardinal

42

:

24

17.09.

San Diego State Aztecs - Stanford Cardinal

20

:

17

24.09.

Stanford Cardinal - UCLA Bruins

58

:

34

30.09.

Stanford Cardinal - Arizona St. S. Devils

34

:

24

08.10.

Utah Utes - Stanford Cardinal

20

:

23

15.10.

Stanford Cardinal - Oregon Ducks

49

:

7

27.10.

Oregon State Beavers - Stanford Cardinal

03:00 Uhr

04.11.

Washington State Cougars - Stanford Cardinal

11.11.

Stanford Cardinal - Washington Huskies

04:30 Uhr

18.11.

Stanford Cardinal - California Golden B.

25.11.

Stanford Cardinal - Notre D. Fighting Irish

Spielplan/Tabellen Stanford Cardinal
Washington Huskies
Arizona State Sun Devils
Oregon State Beavers
Colorado Buffaloes
Pac 12
Pac 12
SEC
Big 12

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Penn State Nittany Lions

3

Georgia Bulldogs

4

Clemson Tigers

5

Ohio State Buckeyes

6

Notre Dame Fighting Irish

7

TCU Horned Frogs

8

Oklahoma State Cowboys

9

Miami Hurricanes

10

Auburn Tigers

Arizona State Sun Devils

Syracuse Orange

Penn State Nittany Lions

LSU Tigers

Stanford Cardinal

Washington Huskies

Washington State Cougars

Clemson Tigers

Houston Cougars

Colorado Buffaloes

zum Ranking vom 15.10.2017
Big Ten
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE