Phase der Konsolidierung in Flensburg

In Flensburg sorgen neue Footballstrukturen für eine Konsolidierung. Ab dem 1. Januar 2017 wird es in Flensburg nur noch einen Verein für American Football geben. Als geschlossenes Team wechseln die Sealords vom TSB zum PSV Flensburg, wo bereits die North Eastern Emmets ihre sportliche Heimat gefunden haben.

In Flensburg gibt es seit 1987 Football, in diesen Jahren existierten immer wieder zwei Teams in unterschiedlichen Vereinen. Beide Clubs agierten mit mässigem Erfolg. Zwar schafften die Selaords einmal den Aufstieg in die Regionalliga aber letztendlich musste man nach einer Saison wieder den Gang in die Oberliga akzeptieren. Bereits 2016 wurde im Bereich der Jugendarbeit eine Kooperation der beiden Flensburger Abteilungen beschlossen und umgesetzt. Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Jugendarbeit zahlt sich nun im neuen Jahr aus. Mussten die Norddeutschen in der vergangenen Saison in allen Jugendaltersklassen noch auf Spielgemeinschaften setzen, so melden die PSV Footballer im Jahr 2017 eine eigene C- und B- Jugend für den Ligabetrieb. Die U19 Spieler werden in der kommenden Saison das Jersey der Rendsburg Knights überstreifen, da...

In Flensburg sorgen neue Footballstrukturen für eine Konsolidierung.

In Flensburg sorgen neue Footballstrukturen für eine Konsolidierung. (© Uwe Langer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Flensburg Sealords
Schwarzenbek Wolves
Lübeck Cougars
Bayern
Bayern
Bayern
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Sachsen
Sachsen
Sachsen
Berlin
Berlin
Schleswig-Holstein
Hessen
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE