Mariota operiert

Die schwere Verletzung von Marcus Mariota trübte das Bild einer überraschend guten Saison des Quarterbacks und der Titans.Wenige Tage, nachdem sich Titans-Quarterback Marcus Mariota im Spiel gegen die Jaguars eine Fraktur des Wadenbeins zugezogen hat, wird der 23-Jährige nun Mitte der Woche operiert werden. Das teilte zu Wochenbeginn Head Coach Mike Mularkey mit. In Tennessee geht man davon aus, dass der Heilungsprozess vier bis fünf Monate dauern könne, und hofft, dass Mariota rechtzeitig zu den ersten Trainingseinheiten wieder fit sein wird.

Mariota hatte einen großen Anteil daran, dass die Titans in dieser Saison zu den Überraschungen der NFL zählten und kurz davor standen, sich für die Playoffs zu qualifizieren. Durch die Niederlage gegen die Jaguars verpassten sie jedoch die Chance, im alles entscheidenden Duell am letzten Spieltag der regulären Saison gegen Houston um den Divisionstitel zu spielen.

In seiner Rookie-Saison im letzten Jahr war Mariota - abgesehen vom Saisonauftakt, als er gegen die Bucs vier Touchdown-Pässe warf - hinter den Erwartungen ein wenig zurückgeblieben. 19 Touchdown-Pässe standen zehn Interceptions gegenüber, bei einem Raumgewinn von 2.818 Yards aus Pässen und 252 Yards aus Läufen. Vier Spiele lang hatte Mariota verletzt pausieren müssen.

In dieser Saison wusste er indes zu überzeugen - von einigen Aussetzern in den Spielen gegen die Broncos und die Jaguars einmal abgesehen. Dabei profitierte er auch von den Neuzugängen in der Offense, Running Back DeMarco Murray und Wide Receiver Rishard Matthews. Mit 26 Touchdown-Pässen in dieser Saison rangiert Mariota, gleichauf mit Eli Manning von den Giants, auf Platz 9 in der NFL. Seine neun Interceptions waren so viel wie die von Lions-Quarterback Matthew Stafford und zwei mehr als Aaron Rodgers von den Packers und Matt Ryan von den Falcons.

Momentan überwiegt natürlich die Enttäuschung über die verpasste Playoff-Chance und Mariotas Verletzung, sollte aber sein Heilungsprozess positiv verlaufen, dann dürfte man, basierend auf den Fortschritten dieser Saison, in Tennessee durchaus optimistisch in die Zukunft blicken.

Uwe Rudolph - 27.12.2016

Die schwere Verletzung von Marcus Mariota trübte das Bild einer überraschend guten Saison des Quarterbacks und der Titans.

Die schwere Verletzung von Marcus Mariota trübte das Bild einer überraschend guten Saison des Quarterbacks und der Titans. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titans
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

10.09.

Tennessee Titans - Oakland Raiders

19:00 Uhr

17.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

19:00 Uhr

24.09.

Tennessee Titans - Seattle Seahawks

22:05 Uhr

01.10.

Houston Texans - Tennessee Titans

19:00 Uhr

08.10.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

19:00 Uhr

17.10.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

02:30 Uhr

22.10.

Cleveland Browns - Tennessee Titans

19:00 Uhr

05.11.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

12.11.

Tennessee Titans - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

17.11.

Pittsburgh Steelers - Tennessee Titans

02:25 Uhr

26.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

19:00 Uhr

03.12.

Tennessee Titans - Houston Texans

19:00 Uhr

10.12.

Arizona Cardinals - Tennessee Titans

22:05 Uhr

17.12.

San Francisco 49ers - Tennessee Titans

22:25 Uhr

24.12.

Tennessee Titans - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

31.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
Houston Texans
Houston Texans
AFC South
AFC South
AFC South
AFC South
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE