Amboss-U19 tritt an

Die U19-Junioren des AFC Remscheid Amboss werden in der Saison 2017 eine eigene Mannschaft stellen und auf eine Kooperation mit den Leverkusen Tornados verzichten. Nach der gemeinsamen Saison 2016 steht dem Amboss wieder ein ausreichend großer, eigener Kader zur Verfügung.

"Wir haben nun 28 Spieler im Kader. Alleine sieben Spieler haben wir bei den Tryouts der Herren im Oktober hinzugewonnen, bei denen man ab einem Alter von 17 Jahren teilnehmen durfte", sagt Marcel Dorndorf, Offensive Line CoachTrainer der U19, der sich darüber hinaus über fünf Spieler freut, die aus der U16 dazu gestoßen sind. Antreten wird die U19 mit einer 9er-Tackle-Mannschaft in der Jugend-Landesliga.

Dorndorf ist zudem der einzige Coach im U19-Trainerteam, der aus der Saison 2016 noch dabei ist. Patrick Großepehler, Kevin Weidmann, Dominic Babioch und Christoph Henkel haben allesamt aus beruflichen Gründen mit dem Coaching aufgehört. Dafür sind Falk Wiesner, Bjarne Braun, Jan-Niklas Köhler und Nick Zimmermann hinzugestoßen. Personell gut aufgestellt ist auch die U16 des Amboss. Hier begrüßte Head Coach Philipp Hensch 38 Spieler zum Trainingsauftakt, darunter 15 Neueinsteiger.

Tillmann - 26.12.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Aufbauligenmehr News Remscheid Ambosswww.remscheid-amboss.de
Aufbauligen
GFL
GFL
GFL
GFL
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
GFL 2
GFL 2
4. Liga
3. Liga
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE