US-Quarterback für den Amboss

Kurz vor Weihnachten hat der AFC Remscheid Amboss einen neuen Quarterback verpflichtet. Der US-Amerikaner Jeff Ginolfi hat zuletzt am Snow College in Utah gespielt und schließt beim Amboss die Lücke, die nach dem Karriereende von Jonas Kronenberg auf dieser Schlüsselposition entstanden ist. Der 26-jährige Kalifornier ist nach seinem Landsmann Cole Williams der zweite aus den Vereinigten Staaten stammende Spieler im Kader von Head Coach Christian Müller für die Regionalliga-Saison 2017.

"Ich verspüre große Vorfreude über die Möglichkeit für Remscheid zu spielen und das Team nach oben zu führen", sagt Ginolfi, der 1,85 Meter groß ist und gute 100 Kilogramm auf die Waage bringt, zu seinem Wechsel. Ginolfi spielte vor seiner Zeit am Snow College am Chaffey College in Kalifornien und kann auch als Wide Receiver eingesetzt werden.

"Jeff ist ein sehr erfahrener junger Mann. Er wird unsere Offensive führen und unserem jungen Team gut tun", befindet Müller und sagt weiter: "Er wird mit seiner Erfahrung auch unser Coaching beeinflussen und viele Impulse setzen können. Dafür kommt er nach Remscheid und wir freuen uns auf ihn." Ginolfi, der verheiratet ist und fließend Italienisch spricht, wird Anfang März in Deutschland erwartet.

Tillmann - 26.12.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Remscheid Ambosswww.remscheid-amboss.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
3. Liga Ost
6. Liga
6. Liga
6. Liga
6. Liga
6. Liga
GFL
GFL
GFL
GFL
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
GFL 2
Nationalteam
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE