Ende einer Ära?

Brock Osweiler wurde gegen die Jaguars in der ersten Halbzeit ausgewechselt. Er wird vorerst Ersatzmann sein.Als Quarterback Brock Osweiler seinen Vertrag bei den Texans unterschrieb, da schwärmten einige Fans schon von einem neuen Zeitalter, während Kritiker bemängelten, dass Texans-Eigentümer Robert McNair bereit gewesen war, einem noch relativ unerfahrenen Spieler eine derart hoch dotierten Vertrag zu geben. Head Coach Bill O’Brien versuchte bei all der Aufregung um Osweiler die Ruhe zu bewahren, auch als in den ersten Spielen deutlich wurde, wie groß die Probleme des 26-Jährigen augenscheinlich noch waren. Nun beschloss O’Brien beim Spiel gegen die Jaguars den lange geforderten Wechsel auf der Quarterback-Position vorzunehmen.

Seit einiger Zeit war bezüglich des Wechsels nicht mehr darüber spekuliert worden, ob er erfolgen würde, sondern wann. Es wurde viel gemutmaßt, und doch traf O’Briens dann seine Entscheidung so überraschend wie nachvollziehbar. Überraschend, weil viele gedacht hätten, Ersatzmann Tom Savage würde gleich zu Beginn die Partie bestreiten - ob nun gegen die Jaguars oder gegen die Bengals. Nachvollziehbar, weil O’Brien nach der zweiten Interception von Osweiler in der ersten Halbzeit und beim Stande von 0:13 verständlicherweise dachte, das Team würde einen Zündfunken benötigen.

Osweiler bestritt in dieser Saison 14 Saisonspiele für die Texans. Er warf 14 Touchdown-Pässe und verschuldete 16 Interceptions. In keiner dieser Partien gelangen ihm mehr als zwei Touchdown-Pässe. Sollte sich Ersatzmann Savage in den verbleibenden Spielen nicht verletzen, ist davon auszugehen, dass er auch in den Playoffs als Starter gesetzt ist - vorausgesetzt, die Texans qualifizieren sich dafür. Was in der kommenden Saison geschehen wird, das ist Zukunftsmusik. Jedoch ist es durchaus möglich, dass die Ära Osweiler bereits vorbei ist, ehe sie überhaupt richtig gestartet wurde.

Uwe Rudolph - 22.12.2016

Brock Osweiler wurde gegen die Jaguars in der ersten Halbzeit ausgewechselt. Er wird vorerst Ersatzmann sein.

Brock Osweiler wurde gegen die Jaguars in der ersten Halbzeit ausgewechselt. Er wird vorerst Ersatzmann sein. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Houston Texanswww.houstontexans.comSpielplan/Tabellen Houston TexansOpponents Map Houston Texansfootball-aktuell-Ranking NFL
Houston Texans

Spiele Houston Texans

10.09.

Houston Texans - Jacksonville Jaguars

7

:

29

15.09.

Cincinnati Bengals - Houston Texans

9

:

13

24.09.

New England Patriots - Houston Texans

36

:

33

01.10.

Houston Texans - Tennessee Titans

57

:

14

09.10.

Houston Texans - Kansas City Chiefs

34

:

42

15.10.

Houston Texans - Cleveland Browns

33

:

17

29.10.

Seattle Seahawks - Houston Texans

41

:

38

05.11.

Houston Texans - Indianapolis Colts

14

:

20

12.11.

Los Angeles Rams - Houston Texans

33

:

7

19.11.

Houston Texans - Arizona Cardinals

31

:

21

28.11.

Baltimore Ravens - Houston Texans

23

:

16

03.12.

Tennessee Titans - Houston Texans

24

:

13

10.12.

Houston Texans - San Francisco 49ers

16

:

26

17.12.

Jacksonville Jaguars - Houston Texans

45

:

7

25.12.

Houston Texans - Pittsburgh Steelers

6

:

34

31.12.

Indianapolis Colts - Houston Texans

22

:

13

Spielplan/Tabellen Houston Texans
Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars
Tennessee Titans
AFC West
AFC West
AFC West
AFC West
AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Minnesota Vikings

2

New England Patriots

3

Philadelphia Eagles

4

New Orleans Saints

5

Jacksonville Jaguars

6

Los Angeles Rams

7

Pittsburgh Steelers

8

Los Angeles Chargers

9

Carolina Panthers

10

Atlanta Falcons

Minnesota Vikings

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Arizona Cardinals

New England Patriots

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Seattle Seahawks

zum Ranking vom 14.01.2018
AFC South
AFC North
AFC East
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE