Huskies Nummer eins im Westen

Das Laufspiel legte den Grundstein zu Washingtons klarem Erfolg im Pac-12 Championship Game.Das primäre Ziel, den Gewinn der eigenen Conference, haben die Washington Huskies geschafft, jetzt heißt es warten, ob das für einen der vier Plätze in den nationalen Playoffs reicht. Im Pac-12 Championship Game in Santa Clara setzten sie sich gegen die Überraschungsmannschaft dieser Spielzeit in der Pac-12, Colorado, klar mit 41:10 durch. "Wir glauben, dass wir ein tolles Team haben und dort hin gehören", sagte Head Coach Chris Petersen zu Fragen zu den Playoffchancen seines Teams unter anderem. Der Sieg war letztlich auch in der Höhe verdient, weil die Huskies ihrem Gegner einfach physisch überlegen waren. Vermutungen, Washington hätte das Ergebnis bewusst in die Höhe treiben wollen, um die Mitglieder des Playoff Selection Committees zu beeindrucken, kann man sich angesichts des Spielverlaufs sparen. Im vierten Viertel, mit einer 34:10-Führung im Rücken, spielte Washington keinen einzigen Pass mehr, aber selbst der Versuch, mit Läufen das Spiel zu kontrollieren und die verbliebene Spielzeit herumzubringen, demonstrierte noch einmal die Überlegenheit der Huskies an diesem...

Das Laufspiel legte den Grundstein zu Washingtons klarem Erfolg im Pac-12 Championship Game.

Das Laufspiel legte den Grundstein zu Washingtons klarem Erfolg im Pac-12 Championship Game. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Washington Huskies
Washington Huskies
Big 12
Big 12
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
Europa
College
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE