Coach O bleibt

Leonard Fournette und die Mannschaft der LSU Tigers werden nun fest von Ed Orgeron betreutEd Orgeron, besser bekannt als "Coach O" wird befördert. Er ist nunmehr Cheftrainer der LSU Tigers. Orgeron hatte bisher Interimsweise von Les Miles übernommen, der nach 11 Jahren im Anschluss an die Niederlage gegen Auburn entlassen wurde.

Orgeron gewann mit seiner Mannschaft fünf der verbleibenden sieben Spiele. Lediglich gegen Alabama und Florida gab es zwei knappe Pleiten. Durch den Erfolg am Donnerstag gegen Texas A&M beenden sie die reguläre Saison mit sieben Siegen und vier Niederlagen. Schon jetzt ist klar, dass es in einen wichtigen Bowl gehen wird.

Der neue Head Coach in Batoun Rouge bringt dabei schon Erfahrung als Cheftrainer mit. Von 2005 bis 2007 war er bei den Ole Miss Rebels an der Line und wurde nach einer 10 – 25 Bilanz nach drei Spielzeiten entlassen. Im Anschluss verbrachte er zwei Jahre als Assistent in der NFL, bevor er zu den USC Trojans ging. Auch dort firmierte er 2013 Interimsweise.

2015 folgte der Wechsel zu LSU. Orgeron gilt als exzellenter Rercruiter. Er kommt allerdings von der defensiven Seite des Balles und das war bei den Tigers in den letzten Jahren nie das Problem. Es krankte vor allem daran, dass es nie gelang einen Quarterback zu entwickeln. Orgerons wichtigste Personalie wird die, des Offensive Coordinators werden.

Christian Schimmel - 26.11.2016

Leonard Fournette und die Mannschaft der LSU Tigers werden nun fest von Ed Orgeron betreut

Leonard Fournette und die Mannschaft der LSU Tigers werden nun fest von Ed Orgeron betreut (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News LSU Tigerswww.lsusports.netSpielplan/Tabellen LSU Tigers
LSU Tigers
Missouri Tigers
Missouri Tigers
Pac 12
Pac 12
Pac 12
Pac 12
SEC
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Welt
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE