Einbruch nach der Pause

QB Shane Buechele #7 (Texas Longhorns)konnte gegen TCU nicht gefallen.Zwei starke Viertel nach der Pause reichten TCU aus, um sich mit einem 31:9 Erfolg im Darrell K. Royal Memorial Stadium für die Bowlsaison zu qualifizieren. TCU kann sich somit zum 17. Mal innerhalb von 19 Jahren, seit dem Gary Patterson als Head Coach bei den horned frogs das Zepter schwingt, für die Nachsaison vorbereiten, während Texas die reguläre Saison mit einer 5-7 Bilanz abschließen muss. Somit mehren sich auch erneut die Stimmen, die Charlie Strong lieber früher als später gehen sehen würden. In den letzten drei Jahren konnte TCU die Longhorns jedesmal schlagen und eine Punktedifferenz von 129:26 erobern.

Alleine 24 Punkte und 385 Yards generierte TCU in dieser Begegnung im dritten und vierten Viertel und stützte sich vor allem auf das Laufspiel von RB Kyle Hicks, Trevorris Johnson und Darius Anderson. Vor allem Johnsons 70 Yards Touchdown Lauf im vierten Viertel riß die Zuschauer von ihren Sitzen und führte zu Begeisterungsstürmen bei den Frogs, während die Texas Fans von der Schwäche ihrer Mannschaft nach der Pause sichtbar geschockt waren.

Dazu gehörte auch eine unplausible schwache Leistung von QB Shane Buechele und seinen 16 von 39 komplett ausgespielten Passversuchen. Erschreckend wurde auch die Ausnutzung von Gastgeschenken zur Kenntnis genommen. QB Hills 13. saisonale Interception im zweiten Viertel sollte von den Longhorns nicht genutzt werden, um den zeitweise vorhandenen 3:7 Rückstand aufzuholen.

Im dritten Viertel übernahmen die Frogs schließlich die Regie über das Spiel, marschierten flink über das Feld und auch Hills Passgenauigkeit stieg wieder an. Texas schaffte es mit seinem 10:9 Anschlusstouchdown zwar noch einmal sich TCU zu nähern, doch wenige Spielminuten später sorgte die TCU rushing attack für klare Verhältnisse und eine uneinholbare Leistung, die sich die Fans von Texas auch gerne wieder einmal von ihrem eigenen Team zeigen lassen würden.

Schlüter - 26.11.2016

QB Shane Buechele #7 (Texas Longhorns)konnte gegen TCU nicht gefallen.

QB Shane Buechele #7 (Texas Longhorns)konnte gegen TCU nicht gefallen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News TCU Horned Frogswww.gofrogs.commehr News Texas Longhornswww.texassports.comSpielplan/Tabellen TCU Horned FrogsOpponents Map TCU Horned FrogsSpielplan/Tabellen Texas LonghornsOpponents Map Texas Longhornsfootball-aktuell-Ranking College
all about american football
Texas Longhorns

Spiele Texas Longhorns

28.12.

Missouri Tigers - Texas Longhorns

03:00 Uhr

02.09.

Texas Longhorns - Maryland Terrapins

41

:

51

09.09.

Texas Longhorns - San Jose State Spartans

56

:

0

17.09.

USC Trojans - Texas Longhorns

27

:

24

29.09.

Iowa State Cyclones - Texas Longhorns

7

:

17

08.10.

Texas Longhorns - Kansas State Wildcats

40

:

34

14.10.

Texas Longhorns - Oklahoma Sooners

24

:

29

21.10.

Texas Longhorns - Oklahoma State Cowboys

10

:

13

28.10.

Baylor Bears - Texas Longhorns

7

:

38

05.11.

TCU Horned Frogs - Texas Longhorns

24

:

7

11.11.

Texas Longhorns - Kansas Jayhawks

42

:

27

18.11.

West Virginia Mountaineers - Texas Longhorns

14

:

28

25.11.

Texas Longhorns - Texas Tech Red Raiders

23

:

27

Spielplan/Tabellen Texas Longhorns
Oklahoma Sooners
Big 12
Independents
American Athletic
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

Georgia Bulldogs

4

Auburn Tigers

5

Penn State Nittany Lions

6

Ohio State Buckeyes

7

Oklahoma Sooners

8

Washington Huskies

9

Wisconsin Badgers

10

Notre Dame Fighting Irish

Pittsburgh Panthers

Army Black Knights

Boise State Broncos

Troy Trojans

Duke Blue Devils

Memphis Tigers

SMU Mustangs

Indiana Hoosiers

Navy Midshipmen

Northern Illinois Huskies

zum Ranking vom 09.12.2017
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE