Pirates holen sich professionelle Unterstützung

Keith HilsonDas Wintertraining bei den Passau Pirates steht ganz klar im Zeichen der individuellen Verbesserung. Als Team haben die Footballer der DJK-Eintracht mit der Meisterschaft in der Bayernliga Süd Großes geschafft. Allerdings blieb Ihnen der Sprung in die dritte Liga verwehrt. Das tut der Motivation der harten Jungs aber keinen Abbruch. Seit Oktober bereitet sich die Mannschaft unter der Leitung von Coach Andreas Scholler wieder auf die nächstjährige Bayernligasaison vor. Dabei wollen die Freibeuter natürlich wieder die Playoffs zur dritten Liga in Angriff nehmen.

Seit dem Vereinstreffen der Bayerischen Footballclubs Anfang November steht auch die voraussichtliche Ligeneinteilung fest. So wird es laut der derzeitigen Planung nicht zu einem Niederbayernderby gegen Lokalrivalen Plattling kommen. Dafür kommen mit den Königsbrunn Ants und den Traunreut Munisier zwei ernstzunehmende Gegner neu in die Südstaffel der Liga. Aller Grund also für die Pirates sich jetzt schon an die Arbeit zu machen.

Am vergangenen Sonntag nutzte das Coaching Staff der Eintrachtler dazu seine guten...

Keith Hilson

Keith Hilson (© Munich Cowboys)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
all about american football
Passau Pirates
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
GFL 2
GFL 2
GFL 2
4. Liga
4. Liga
4. Liga
GFL
GFL
GFL
Nachwuchs
Vereine Deutschland
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE