Frankreich richtet JEM 2017 aus

Österreich gewann gegen Deutschland 2015 die letzte Junioren Europameisterschaft. Hier: #8 WR Amon-Ra St Brown, (Deutschland) vs. #3 DB Luis Horvath (Österreich).Das nächste Junioren Europameisterschafts-Endturnier wird 2017 in Frankreich stattfinden. Die wohl besten vier U-19 Teams werden dann in Paris am 14. und 16. Juli aufeinandertreffen, zwei Halbfinalspiele bestreiten und im abschließenden Finale den neuen europäischen American Football Juniorenmeister küren. Als Gastgeber ist Frankreich genauso wie Titelverteidiger Österreich gesetzt. Die Auswahlen Frankreichs gewannen in den Jahren 2004 und 2006 den Titel, während Österreich bereits dreimal in den Jahren 2011, 2013 und 2015 erfolgreich agierte.

Acht weitere Mannschaften haben sich um die zwei weiteren Plätze beworben und wurden in zwei Gruppen eingeteilt. In zwei "Four-Nations-Turnieren" wird jeweils die erstplatzierte Mannschaft das Recht erspielen, in Frankreich mit um den Titel zu spielen. Während Deutschland, die Niederlande, Spanien und die Schweiz in einer Gruppe antreten, wurden Serbien, Italien, Russland und Ungarn für die zweite Gruppe eingeteilt.

Schlüter - 20.11.2016

Österreich gewann gegen Deutschland 2015 die letzte Junioren Europameisterschaft. Hier: #8 WR Amon-Ra St Brown, (Deutschland) vs. #3 DB Luis Horvath (Österreich).

Österreich gewann gegen Deutschland 2015 die letzte Junioren Europameisterschaft. Hier: #8 WR Amon-Ra St Brown, (Deutschland) vs. #3 DB Luis Horvath (Österreich). (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM JuniorenSpielplan/Tabellen EM Junioren
EM Junioren
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Slowenien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE