Willkommener Aufbaugegner

C.J. Sanders auf dem Weg zum ersten Touchdown.Im diesjährigen Shamrock Series Match gegen Army hat Notre Dame erstmals in dieser Saison einen Gegner gefunden, den die Irish von der ersten Sekunden beherrschten und bereits nach zwölf Sekunden ihre erste Punktewertung erzielten. Am Ende verlor Army mit 6:44. Den spieleröffnenden Kickoff retournierte CJ Sanders über 92 Yards in die Endzone der Black Knights und zeigte frühzeitig an, in welche Richtung sich im Alamo Dome das Match entwickeln sollte. Weitere drei Touchdown-Pässe von QB DeShone Kizer innerhalb der ersten zwei Viertel ließen keinen Zweifel aufkommen, dass mit Army nur ein Aufbaugegner den Fighting Irish gegenüberstand, der keine Antwort auf die vier Touchdowns während der fünf Drives in den ersten zwei Spielabschnitten der Irish fand.

Nur insgesamt 242 Yards eroberte die Militärakademie und blieb damit eindeutig unter ihrem Jahresdurchschnitt von 410 Yards. Die Irish Cornerbacks Donte Vaughn und Cole Luke zeichneten sich dabei besonders aus und auch Julian Love sollte als frisch umgeschulter Safety gefallen, als er eine Interception auf der eigenen Goal Line abfing. Während der ersten drei Viertel sollte Army nur zwei ihrer drei Angriffsspielzüge über die 50 Yards Line bringen.

Notre Dame präsentierte sich in der Offense gut ausbalanciert. 6,44 Yards pro Spielzug eroberten die Footballer aus South Bend im ersten und zweiten Viertel und kontrollierte Armys Defensive Front.

Erstmals sollte auch Notre Dame die Möglichkeit erhalten, eine Führung nach zwei Vierteln weiter auszubauen und nach der Pause erneut zu punkten. Ein weiterer Touchdown im dritten Viertel und die Fähigkeit der Defense, die Kadetten frühzeitig zu stoppen, sicherte den vierten Saisonerfolg über einen harmlosen Gegner, der aber sicherlich dazu geeignet war, als Aufbaugegner das angekratzte Selbstwertgefühl der Irish ein wenig aufzuhellen.

Schlüter - 13.11.2016

C.J. Sanders auf dem Weg zum ersten Touchdown.

C.J. Sanders auf dem Weg zum ersten Touchdown. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Army Black Knightswww.goarmysports.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Army Black KnightsOpponents Map Army Black KnightsSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting Irishfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Notre Dame Fighting Irish

Spiele und Tabelle Notre Dame Fighting Irish

02.09.

Notre Dame Fighting Irish - Temple Owls

49

:

16

10.09.

Notre Dame Fighting Irish - Georgia Bulldogs

19

:

20

16.09.

Boston College Eagles - Notre D. Fighting Irish

20

:

49

24.09.

Michigan State Spartans - Notre D. Fighting Irish

18

:

38

30.09.

Notre Dame Fighting Irish - Miami-Ohio RedHawks

52

:

17

07.10.

North Carolina Tar Heels - Notre D. Fighting Irish

10

:

33

22.10.

Notre Dame Fighting Irish - USC Trojans

49

:

14

Notre Dame Fighting Irish

.857

7

6

1

0

289

:

115

Army Black Knights

.750

8

6

2

0

252

:

170

Massachusetts Minutemen

.143

7

1

6

0

209

:

217

BYU Cougars

.125

8

1

7

0

97

:

224

28.10.

Notre Dame Fighting Irish - N. C. St. Wolfpack

21:30 Uhr

04.11.

Notre Dame Fighting Irish - W. F. D. Deacons

21:30 Uhr

11.11.

Miami Hurricanes - Notre D. Fighting Irish

18.11.

Notre Dame Fighting Irish - Navy Midshipmen

21:30 Uhr

25.11.

Stanford Cardinal - Notre D. Fighting Irish

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Pac 12
Pac 12
Pac 12
SEC

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Penn State Nittany Lions

3

Clemson Tigers

4

Georgia Bulldogs

5

Notre Dame Fighting Irish

6

TCU Horned Frogs

7

Ohio State Buckeyes

8

Auburn Tigers

9

Miami Hurricanes

10

Virginia Tech Hokies

Fresno State Bulldogs

Virginia Tech Hokies

Mississippi State Bulldogs

South Florida Bulls

Iowa State Cyclones

Utah Utes

Virginia Cavaliers

USC Trojans

San Diego State Aztecs

Kentucky Wildcats

zum Ranking vom 22.10.2017
SEC
SEC
College
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE