Direkter Verfolger

Gus Malzahn bleibt mit seinen Auburn Tigers in der ErfolgsspurDie Auburn Tigers schlagen die Ole Miss Rebels 40:29 und bleiben der nächste Verfolger der Alabama Crimson Tide in der SEC West. Auburn steht damit bei sechs Siegen und zwei Niederlagen. Innerhalb der SEC haben sie nur ein Spiel verloren. Das bedeutet, wenn sie die nächsten beiden Spiele gegen Vanderbilt und Georgia gewinnen, könnte es im Iron Bowl gegen Alabama ein direktes Duell um den SEC West Titel geben.

Die Defense ließ bisher nur einmal mehr als 20 Punkte zu, beim 16:29 gegen Texas A&M. Im Duell mit den Rebels hatten sie jedoch über weite Strecken größere Probleme und machten erst im Schlussabschnitt die Schotten dicht. Bis dahin hatte Ole Miss gut mitgehalten und zur Pause sogar 22:20 geführt. Für das Team von Hugh Freeze ist es bereits die fünfte Niederlage nach Pausenführung in dieser Spielzeit.

Dabei hatten sie erneut alle Möglichkeiten zu gewinnen. Quarterback Chad Kelly warf für 465 Yards und brach damit einen Schulrekord von Archie Manning der über 48 Jahre bestand hatte. Kelly passte weiterhin für drei Touchdowns und eine Interception. Das Problem an dem Abend war, dass das Laufspiel nicht in Gang kam. Am Ende standen magere 101 Yards aus 31 Versuchen zu Buche.

Ganz anders die Tigers. Running Back Kamryn Pettway lief für 236 Yards und einen Touchdown. Kerryon Johnson fand zwei Mal die Endzone. Auch Kicker Daniel Carlson war mit vier Field Goals, darunter zwei aus über 40 Yards Entfernung maßgeblich am Erfolg der Gäste beteiligt. Das Aufeinandertreffen dürfte bei den Rebels Fans wieder als verpasste Chance wahrgenommen werden. Noch zum Start des Schlussabschnitts lagen sie mit zwei Punkten vorne.

Doch dann gelangen der Offense keine Punkte mehr, während Daniel Carlsen zwei Field Goals traf und Kerryon Johnson knapp sechs Minuten vor dem Ende per Lauf zum Touchdown die Entscheidung herbeiführte. Beide Mannschaften haben in der kommenden Woche lösbare Aufgaben vor sich. Auburn spielt gegen Vanderbilt, Ole Miss empfängt Georgia Southern.

Christian Schimmel - 30.10.2016

Gus Malzahn bleibt mit seinen Auburn Tigers in der Erfolgsspur

Gus Malzahn bleibt mit seinen Auburn Tigers in der Erfolgsspur (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Ole Miss Rebels - Auburn Tigers (Getty Images)mehr News Auburn Tigerswww.auburntigers.commehr News Ole Miss Rebelswww.olemisssports.comSpielplan/Tabellen Auburn TigersOpponents Map Auburn TigersSpielplan/Tabellen Ole Miss RebelsOpponents Map Ole Miss Rebelsfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Ole Miss Rebels

Spiele Ole Miss Rebels

03.09.

Ole Miss Rebels - South Alabama Jaguars

47

:

27

09.09.

Ole Miss Rebels - Tenn-Martin Skyhawks

45

:

23

17.09.

California Golden Bears - Ole Miss Rebels

27

:

16

01.10.

Alabama Crimson Tide - Ole Miss Rebels

66

:

3

07.10.

Auburn Tigers - Ole Miss Rebels

44

:

23

14.10.

Ole Miss Rebels - Vanderbilt Commodores

57

:

35

22.10.

Ole Miss Rebels - LSU Tigers

24

:

40

28.10.

Ole Miss Rebels - Arkansas Razorbacks

37

:

38

04.11.

Kentucky Wildcats - Ole Miss Rebels

34

:

37

11.11.

Ole Miss Rebels - Louisiana-L. Ragin' C.

50

:

22

19.11.

Ole Miss Rebels - Texas A&M Aggies

24

:

31

24.11.

Mississippi State Bulldogs - Ole Miss Rebels

01:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Ole Miss Rebels
Tennessee Volunteers
American Athletic
American Athletic
American Athletic
American Athletic
Big 12
Big 12
Big 12
Big 12
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE