Ein Ungar für Erkner

Pál Kovàcs
Pál Kovács wird Defensive Coordinator der Erkner Razorbacks.

Kovács ist kein neues Gesicht in Berlin und Brandenburg. Drei Jahre seiner bisherigen Trainertätigkeit verbrachte der gebürtige Ungar bei den Berlin Bullets. Nach seinem Abstecher in die GFL als DB-Assistent-Coach kehrt Kovács nun in die Landesliga zurück.

"Ich habe sehr schnell den Eindruck bekommen, dass Paul genau der richtige Typ ist, um uns weiter voran zu bringen. Er wird ein wichtiges Puzzlestück in der Organisationsstruktur der Defense. Vor allem ergänzen wir uns als Trainerteam charakterlich sehr gut." meint Head Coach Henning Schulz zum neuen Assistenten an seiner Seite.

Eine Bereicherung für die Razorbacks ist er allemal, denn die Defense vom Dämeritzsee agierte in der vergangenen Spielzeit nicht immer souverän. Zwar belegte das Team aus Erkner am Saisonende den zweiten Tabellenplatz, mit mehr als der viertbesten Defense wäre womöglich mehr drin gewesen.

Diese "Luft nach oben" sieht auch Kovács, der in den Jahren 2006-11 selbst bei den Budapest Wolves als Safety aktiv war und allein schon deshalb weiß, worauf es in brenzligen Situationen ankommt: "Ich bin mir sicher, wenn wir mehr Konzentration reinbringen können und noch besser spielen, werden wir in 2017 beide Platzierungen verbessern."

Zu seinen Zielen befragt, machte Kovács eine ganz klare Aussage: "Ich mag kleine Ziele nicht. Also mein Ziel ist ganz einfach: Aufstieg. Natürlich geht das nur, wenn wir die Defense verbessern können."

Thomas Sellmann - 28.10.2016

Pál Kovàcs

Pál Kovàcs (© Berlin Bullets)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Erkner Razorbackswww.erkner-razorbacks.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Erkner RazorbacksOpponents Map Erkner Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Erkner Razorbacks
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Rheinland-Pfalz

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Hessen

Dresden Monarchs - Allgäu Comets

80.8 % tippen auf Sieg der Dresden Monarchs

Stuttgart Scorpions - Ravensb. Razorbacks

50.3 % glauben an den Sieg der Ravensburg Razorbacks

Tübingen Red Knights - Weinheim Longhorns

80.2 % halten's mit den Weinheim Longhorns

Dortmund Giants - Münster Blackhawks

53.9 % tippen auf Sieg der Münster Blackhawks

Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE