Wien dominiert U15-Vorrunde

Stark spielte wieder die U15 der Vienna Vikings. Sie besiegte die Tiroler Raiders 58:15 und bleibt im gesamten Grunddurchgang ungeschlagen. Die Wiener zeigten in der ersten Hälfte eine souveräne Leistung und führten in der Pause bereits mit 30:0. In der zweiten Spielhälfte kamen die Tiroler etwas mehr ins Spiel und konnten einige Punkte anschreiben. Insgesamt waren die Vikings in dieser punktereichen Partie aber letztlich deutlich überlegen. Die U15 Vikings gehen somit mit der Tabellenführung in die Playoffs und haben sich das Heimrecht für die abermalige Begegnung mit den Tirolern am 6.11. gesichert.

"Bei den Raiders muss man sich stets auf eine harte Partie gefasst machen. Wir waren gut darauf vorbereitet. Unsere Jungs haben einen großartigen Job gemacht, zusammen gearbeitet und jede Kleinigkeit richtig gemacht. Wir werden diesen Schwung in die Playoffs mitnehmen und uns darauf vorbereiten, die Raiders in Wien wieder zu empfangen. Die Karten werden, wie bei jedem Spiel neu gemischt: Same station, same teams, new game", fasst Head Coach Chris Calaycay zusammen.

Wittig - 25.10.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News U15football.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen U15League Map U15
all about american football
U15
Nachwuchs
EFL
EFL
EFL
EFL
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
Europa
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE