Duell der Unbesiegten

Wide Receiver Calvin Ridley trug mit seinem Touchdown Catch im dritten Viertel zum Sieg der Crimson Tide beiDie Alabama Crimson Tide und die Texas A&M Aggies kamen beide ungeschlagen zum Aufeinandertreffen der Spitzenteams. Am Ende setzte sich Alabama klar mit 33:14 durch. Die Aggies hielten jedoch über weite Strecken gut mit und verloren den Kontakt erst spät. Die Tide thront somit einmal mehr an der Spitze der SEC West.

Alabama kam gut ins Spiel und konnte schon früh einige lange Drives zeigen. Jedoch fehlte speziell zu Beginn der Punch in der Offense und zum Ende des ersten Viertels stand es lediglich 6:0 durch zwei Field Goals von Adam Griffith. Die Gäste versuchten ihr Möglichstes um mitzuhalten, zu diesem Zeitpunkt konnte der Angriff jedoch kaum etwas dazu beisteuern.

Der Touchdown von Star Tight End O.J. Howard baute die Führung auf 13:0 aus. Kurz vor der Pause kam A&M jedoch auf sechs Punkte heran. Trevor Knight fand Josh Reynolds zum Score, 7:13 aus Sicht des Teams von Kevin Sumlin.

Der zweite Touchdown Pass von Trevor Knight, diesmal auf Christian Kirk, sorgte zu Beginn des dritten Abschnitts sogar für die kurzzeitige Führung für Texas A&M. Doch noch vor dem nächsten Seitenwechsel hatte die Heimmannschaft die Partie durch Calvin Ridley und Jonathan Allen gedreht. Allen sorgte mit seinem Fumble Return Touchdown für das zehnte Spiel in Serie, in dem die Tide einen Defensiven Score erzielen.

Die Aggies kämpften, doch als Quarterback Jalen Hurts per 37 Yard Lauf die Endzone fand, war das Spiel bereits früh im vierten Viertel entschieden. Ein wesentlicher Faktor war das Laufspiel. Während beide Kontrahenten auf 167 Passyards kamen, erlief Alabama mit 287 Yards mehr als doppelt so viele auf dem Boden. Die starke Front Seven machte einmal mehr den Unterschied. Ein Wermutstropfen für die Mannen aus Tuscaloosa ist der Beinbruch von Safety Eddie Jackson, der wohlfür den Rest der Saison ausfallen wird.

Christian Schimmel - 23.10.2016

Wide Receiver Calvin Ridley trug mit seinem Touchdown Catch im dritten Viertel zum Sieg der Crimson Tide bei

Wide Receiver Calvin Ridley trug mit seinem Touchdown Catch im dritten Viertel zum Sieg der Crimson Tide bei (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alabama Crimson Tidewww.rolltide.commehr News Texas A&M Aggieswww.aggieathletics.comSpielplan/Tabellen Alabama Crimson TideSpielplan/Tabellen Texas A&M Aggiesfootball-aktuell-Ranking College
Alabama Crimson Tide

Spiele Alabama Crimson Tide

31.12.

Alabama Crimson Tide - Washington Huskies

24

:

7

10.01.

Alabama Crimson Tide - Clemson Tigers

31

:

35

03.12.

Florida Gators - Alabama Crimson Tide

16

:

54

04.09.

Alabama Crimson Tide - USC Trojans

52

:

6

10.09.

Alabama Crimson Tide - W. Kent. Hilltoppers

38

:

10

17.09.

Ole Miss Rebels - Alabama Crimson Tide

43

:

48

24.09.

Alabama Crimson Tide - K. St. Golden Flashes

48

:

0

02.10.

Alabama Crimson Tide - Kentucky Wildcats

34

:

6

09.10.

Arkansas Razorbacks - Alabama Crimson Tide

30

:

49

15.10.

Tennessee Volunteers - Alabama Crimson Tide

10

:

49

22.10.

Alabama Crimson Tide - Texas A&M Aggies

33

:

14

06.11.

LSU Tigers - Alabama Crimson Tide

0

:

10

12.11.

Alabama Crimson Tide - Mississippi St. Bulld.

51

:

3

20.11.

Alabama Crimson Tide - Chattanooga Mocs

31

:

3

26.11.

Alabama Crimson Tide - Auburn Tigers

30

:

12

Spielplan/Tabellen Alabama Crimson Tide
Europa
Europa
Europa
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
NFL
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE