Devils treffen auf das Wolfpack

Die Gelsenkirchen Devils werden am Sonntag, den 16. Oktober 2016, ihr letztes Spiel beim Wolfpack in Mönchengladbach bestreiten. Während alle anderen Teams bereits mit der Saison abgeschlossen haben, müssen die Gelsenkirchener nochmal ran. Für die Devils ist der zweite Tabellenplatz bereits sicher, doch die Mönchengladbacher könnten noch auf den dritten Tabellenplatz rutschen. Mit einem Sieg und einem Plus von 16 Punkten in der Score-Differenz, wäre Münster vom Wolfpack auf Platz vier versetzt.

Das könnte aus Sicht von Mönchengladbach ein großer Anreiz sein, die Devils zu schlagen. Natürlich wollen sich die Devils aber nicht schlagen lassen. Obwohl es aufgrund von Verletzungen einige personelle Umstrukturierungen im Team der Gelsenkirchener gibt, haben diese die letzten Wochen fleissig trainiert um dem Wolfpack keine Chance zu lassen.

Zuletzt trafen die Devils am 3. September in ihrem letzten Heimspiel auf das Wolfpack. Von Anfang an dominierte das Heimteam und ließ dem Wolfsrudel kaum einen Yard Raum. Lediglich im dritten Viertel konnte die Mönchengladbacher zeigen, was in ihnen steckt. Genau das sollten die Devils dieses Mal verhindern. Damals gingen die Gelsenkirchener mit 37:20 als eindeutiger Sieger vom Platz und genau das sollte jetzt wiederholt werden, gerade da die Devils zuletzt in Münster geschwächelt und verloren haben. Mönchengladbach konnte im letzten Spiel gegen die Schiefbahn Riders zwei Punkte holen, sie gewannen mit 37:14. Zuvor jedoch verlor das Wolfpack vier Spiele in Folge, nachdem sie einen sehr guten Saisonstart hingelegt hatten.

Es bleibt abzuwarten, wieviel Motivation beide Teams zeigen. Mönchengladbach sollte der Sieg gegen Schiefbahn wieder etwas Selbstbewusstsein gegeben haben. Die Devils mussten personell umstrukturieren, jedoch wird das einzelne Spieler noch mehr motivieren in ihrer neuen Rolle zu glänzen und die verletzten Spieler nicht zu enttäuschen. Kick off ist am um 15 Uhr an der BSA Mülfort, Bruchstraße 64 in 41238 Mönchengladbach. Die Devils freuen sich über


Tillmann - 13.10.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Gelsenkirchen Devilswww.gelsenkirchen-devils.demehr News Mönchengladbach Wolfpackwww.mg-wolfpack.deSpielplan/Tabellen 4. LigaSpielplan/Tabellen Gelsenkirchen DevilsSpielplan/Tabellen Mönchengladbach Wolfpackfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Gelsenkirchen Devils
Gelsenkirchen Devils
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % favorisieren die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % sehen als Sieger die Braunschweig FFC II

Cologne Falcons - Solingen Paladins

48 % setzen auf die Solingen Paladins

Langenfeld Longhorns
Cologne Ronin
Dortmund Giants
Düsseldorf Typhoons
Witterschlick Fighting Miners
Schiefbahn Riders
Siegen Sentinels
Remscheid Amboss
Paderborn Dolphins
Troisdorf Jets

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
Bielefeld Bulldogs
Bonn Gamecocks
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE