Greyhounds siegen in Bocholt

Die Wuppertal Greyhounds haben ihr vierts Spiel in Folge in der Verbandsliga NRW Ost gewonnen und in Bocholt die Rhinos mit 53:12 geschlagen. Dabei legten die die Bergischen los wie die sprichwörtliche Feuerwehr. Quarterback Florian Körber brachte sein Team schnell durch einen Lauf mit 7:0. Kurz darauf legte Running Back Daniel Köther mit einem Lauf über 30 Yards zum 14:0 nach. Noch im ersten Viertel bediente Körber Wide Receiver Alexander Weise mit einem Pass zum 20:0.

Zu Beginn des zweiten Viertels erhöhte Running Back Oktay Gündogdu auf 27:0. Der junge Spieler sollte auch noch im weiteren Verlauf des Spiels auf sich aufmerksam machen und bot in seiner allerersten Saison eine hervorragende Leistung. Zuerst waren es aber die Hausherrn aus Bocholt, die kurz vor der Halbzeit durch schönes Passspiel auf 6:27 verkürzten, Und auch nach Wiederanpfiff scorten die Gastgeber und verkürzten auf 12:27.

Die solide Defense der Wuppertaler war an diesem Tag zwar meistens Herr der Lage, ließ sich aber zu oft durch eigene Abstimmungsfehler im Backfield überraschen. Anders agierte da der Angriff der Bergischen. Noch im dritten Viertel erzielte Florian Körber mit einem Lauf seinen zweiten Touchdown an diesem Tag und erhöhte auf 34:12. Und im letzten Viertel Oktay Gündogdu sein großes Talent. Zuerst mit einem wunderschönen Lauf über 30 Yards erhöhte auf 41:12.

Und schon im nächsten Drive brachte Gündogdu abermals Punkte aufs Scoreboard.
Diesmal als Passempfänger angespielt, erlief er die restlichen Yards bis in die Endzone und brachte die Greyhounds mit 47:12 in Führung. Kurz vor Ende der Partie war es Tight End Philipp Naumann, der einen Pass fangen konnte und so das 53:12-Endergebnis markierte.

Offensive Coordinator Jens Merten nach dem Spiel. "Wir haben ein gutes und variantenreiches Angriffsspiel etablieren können und sind mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden."



Tillmann - 22.09.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Bocholt Rhinoswww.bocholt-rhinos.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Bocholt RhinosOpponents Map Bocholt RhinosSpielplan/Tabellen Wuppertal GreyhoundsOpponents Map Wuppertal Greyhoundsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Typhoons
Düsseldorf Typhoons
Düsseldorf Typhoons
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
Cologne Falcons
Cologne Falcons
Cologne Falcons
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Bielefeld Bulldogs

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

71.9 % setzen auf die Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

82.7 % tippen auf Sieg der Schwäbisch Hall Unicorns

Solingen Paladins - Berlin Adler

82.7 % tippen auf die Solingen Paladins

Ravensb. Razorbacks - Montabaur Fighting F.

88.6 % gehen mit den Ravensburg Razorbacks

Troisdorf Jets
Paderborn Dolphins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE