Jungadler siegen in St. Pölten

Die U17 der Telfs Patriots startete ihren ersten Ligaauftritt im 11-Mann Football erfolgreich.Das harte Training der letzten Wochen zeigte Wirkung am Eggerfield in St. Pölten, wo die U17 der Telfs Patriots erstmals auf die St. Pölten Invaders traf. Besonders im ersten Quarter zeigten die Jungadler ihre Stärken. Innerhalb von sechs Spielminuten erzielten sie die ersten zehn Punkte mit zwei Touchdowns und einer Two-Point Conversion. Im zweiten Viertel nutzten die Invaders eine kurze Schwäche der Patriots und ihnen gelang ein Pick 6. Doch die Antwort der Goldhelme ließ nicht lange auf sich warten, bevor man mit 7:26 in die Halftime ging.

Auch in den letzten beiden Quarter konnten die Patriots ihre Stärken ausspielen und trugen das Ei zweimal in die Endzone mit jeweils gelungener Two-Point Conversion. Beim Schlusspfiff zeigte das Scoreboard einen Spielstand von 7:42. Head Coach Nick Kleinhansl ist stolz auf die Leistung seiner Mannschaft: "Obwohl wir einige Rookies in der Mannschaft haben, war es heute eine tolle Leistung des Teams. Die Jungs waren eine starke Einheit am Feld. War ich vorher schon von unserer U17 überzeugt, freue ich mich nach dem heutigen Spiel noch mehr auf die weitere Saison!"

Wittig - 13.09.2016

Die U17 der Telfs Patriots startete ihren ersten Ligaauftritt im 11-Mann Football erfolgreich.

Die U17 der Telfs Patriots startete ihren ersten Ligaauftritt im 11-Mann Football erfolgreich. (© Telfs Patriots)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News St. Pölten Invaderswww.invaders.atmehr News Telfs Patriotswww.patriots.atmehr News U17football.atSpielplan/Tabellen U17League Map U17football-aktuell-Ranking Europa
St. Pölten Invaders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Danube Dragons
Danube Dragons
Danube Dragons
Pinzgau Devils
Pinzgau Devils
Pinzgau Devils
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Gmunden Rams
Gmunden Rams
Pongau Ravens
Pongau Ravens
Graz Giants
Traun SteelSharks

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Vienna Knights

9

Amstetten Thunder

10

Vienna Vikings II

Hohenems Blue Devils

Vienna Vikings II

Weinviertel Spartans

Traun Steelsharks

Maribor Generals

St. Pölten Invaders

Pannonia Eagles

Salzburg Bulls

Budapest Wolves

Carinthian Lions

zum Ranking vom 18.06.2017
Mödling Rangers
Hohenems Blue Devils
AFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE