United bleibt ohne Punktverlust

In der Landesliga Nord hat Northern United gegen die Flensburger Emmets seinen fünften Erfolg gesichert. Nach dem Kickoff startete die United Offense, die zunächst einen Turnover produzierte, durch einen zu hohen Snap. Flensburg konnte sich bis an die 30 Yards Line vorarbeiten. Ein Field Goal Versuch wurde geblockt und bis an die 25 Yards der Emmets zurückgetragen. Quarterback Julian Knapp scorte zum 7:0 und auch der nächste Touchdown ließ nicht lange auf sich warten. Clemens Weilhammer fing zunächst einen Pass ab und trug ihn bis in die Endzone zurück. Es folgten weitere Punkte durch Quarterback Knapp, Tight End Thomas Buchlij, Wide Receiver Florian Braukmüller und Tight End Christoph Brock scorten bis zur Pause zum 47:0 Zwischenstand.

Die Partie war bereits entschieden, als Flensburg eine Unachtsamkeit ausnutzte und ihre ersten Punkte gegen die Defense von Northern United erzielte. Es folgte eine direkte Gegenantwort von Fullback Hanno Heinrich zum 59:6 Zwischenstand. Das Match wurde schließlich beim Stand von 71:6 abgepfiffen. Das nächste Spiel von Northern United wird am 17. September gegen die Lüneburg Razorbacks in Lüneburg stattfinden.

Schlüter - 11.09.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News 6. Liga Nordmehr News North Eastern Emmetswww.northeasternemmets.demehr News Zeven Northern Unitedwww.northern-united.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen 6. Liga NordLeague Map 6. Liga NordSpielplan/Tabellen Zeven Northern UnitedOpponents Map Zeven Northern Unitedfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Zeven Northern United
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
GFL
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE