Bulldogs entgehen der Blamage

Nick Chubb war auch gegen Nicholls State wieder erfolgreichNicholls State Colonels. Der Name wäre fast zu einem Synonym des Scheiters für die Georgia Bulldogs geworden. Das Team aus der zweitklassigen FCS forderte die Mannen von Kirby Smart bis in die letzten Minuten. Dabei sind die Colonels auch in der FCS fürwahr kein Gigant. Im letzten Jahr gewannen sie drei Spiele, der jüngste Sieg ihrer Conference liegt mehr als zehn Jahre zurück und doch hätten sie an diesem Tag fast den größten Sieg ihres Programms erreicht.

Georgia war erfolgreich in die Saison gekommen, es gab einen Sieg gegen die North Carolina Tar Heels im Georgia Dome von von Atlanta. Vielleicht richtete sich ihr Blick schon auf nächste Woche, wo das erste Duell innerhalb der SEC bei den Missouri Tigers wartet. Anderweitig ist die Leistung beim ersten, echten Heimspiel nicht zu erklären.

Dabei begann es gut. Running Back Nick Chubb, völlig gesund nach schwerer Verletzung, fand schon früh im ersten Abschnitt die Endzone. Kicker William Ham legte per Field Goal Mitte des zweiten Abschnitts nach. Doch Nicholls State wehrte sich, blieb im Spiel und verkürzte eine Minute vor der Pause durch Dontrell Taylor auf 7:10.

Ham baute die Führung im dritten Abschnitt aus, bevor die Colonels das erste Mal in Front gingen. Jarrell Rogers fing einen Pass von Chase Fourcade zum Touchdown. Spätestens jetzt schlich sich unter den Fans der Bulldogs das Gefühl ein, vielleicht Zeuge einer Blamage ihrer Mannschaft zu werden.

Isaiah McKenzie nach Pass von Freshman Quarterback Jacob Eason und Lorenzo Carter via Fumble Return Touchdown brachten Georgia wieder auf die Siegerstraße. Das 26:14 sah nach einem beruhigendem Vorsprung aus, Doch die Colonels ließen im letzten Quarter keine weiteren Punkte mehr zu und kamen ihrerseits knappe vier Minuten vor Schluss auf 24:26 heran. Danach kamen sie jedoch nicht mehr in Ballbesitz weil das Team aus der SEC die Uhr auslaufen konnte.


Christian Schimmel - 11.09.2016

Nick Chubb war auch gegen Nicholls State wieder erfolgreich

Nick Chubb war auch gegen Nicholls State wieder erfolgreich (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NCAA FCSwww.ncaafootball.commehr News Georgia Bulldogswww.georgiadogs.comSpielplan/Tabellen Georgia BulldogsOpponents Map Georgia Bulldogsfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
NCAA FCS
SEC
SEC
Independents
Independents
ACC
Deutschland
Deutschland

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Michigan Wolverines

5

Notre Dame Fighting Irish

6

West Virginia Mountaineers

7

LSU Tigers

8

Oklahoma Sooners

9

Missouri Tigers

10

Central Florida Knights

Iowa State Cyclones

Ohio State Buckeyes

Central Florida Knights

Tennessee Volunteers

Texas Longhorns

Kentucky Wildcats

Mississippi State Bulldogs

Purdue Boilermakers

Texas A&M Aggies

Alabama-Birmingham Blazers

zum Ranking vom 11.11.2018
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE