Berlin Kobras stellen Trainerstab um

Head Coach Tom BalkowNoch vor Ablauf der Saison 2016 haben die Berlin Kobras erste Veränderungen für die nächste Spielzeit bekanntgegeben.

Head Coach Theo Schrankenmüller wird nach Saisonende sein Amt zur Verfügung stellen und an anderer Stelle im Verein tätig sein. Der Trainerstab des Landesligateams wird komplett umgestellt und somit zwangsläufig auch der der Berlin Kobra Ladies. Neuer Cheftrainer der Herrenmannschaft wird Tom Balkow, der nach seiner langjährigen Spielerkarriere als Head Coach mit den Kobra Ladies erneut in den Playoffs der Damenbundesliga steht. Mit diesen wurde der 37-jährige im vergangenen Jahr Deutscher Meister. Zuletzt war Balkow Cheftrainer der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft, davor Trainer bei verschiedenen Berliner Vereinen. An seiner Seite wird Kobras Legende Jörg "Balu" Laurisch stehen.

"Der Vorstand hat mir ein Angebot gemacht und ich habe das dankend angenommen. Das Team hat unglaublich viel Potenzial. Wir verfügen über viele Talente und haben meiner Meinung nach eine perfekte Mischung aus Jung und Alt. Unser Ziel muss es sein, ein attraktives...

Head Coach Tom Balkow

Head Coach Tom Balkow (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
DBL 1

Aktuelle Spiele und Tabelle DBL 1

Hamburg Amazons

6

:

2

.750

4

3

1

0

146

:

56

Berlin Kobras

6

:

2

.750

4

3

1

0

150

:

52

Kiel Baltic Hurricanes

0

:

8

.000

4

0

4

0

6

:

194

Munich Cowboys

10

:

0

1.000

5

5

0

0

217

:

18

Mainz Golden Eagles

8

:

2

.800

5

4

1

0

177

:

19

München Rangers

4

:

8

.333

6

2

4

0

48

:

129

Allgäu Comets

0

:

12

.000

6

0

6

0

12

:

288

Spielplan/Tabellen DBL 1
Berlin Kobras
Berlin Kobras
Mainz Golden Eagles
Mainz Golden Eagles
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Hamburg Amazons

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Kiel Baltic Hurricanes

7

Marburg Mercenaries

8

Ingolstadt Dukes

9

Allgäu Comets

10

Cologne Crocodiles

Münster Mammuts

Wolfsburg Blue Wings

Hamburg Blue Devils

Stuttgart Silver Arrows

Haßloch 8-Balls

Kiel Baltic Hurricanes II

Aachen Vampires

Oldenburg Outlaws

Flensburg Sealords

Hamburg Heat

zum Ranking vom 15.10.2017
Hamburg Amazons
München Rangers
GFL
GFL
Nachwuchs
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE