Amboss bleibt im Titelrennen

Eli Shoemaker machte vier TouchdownsDie erste Halbzeit des Remscheid Amboss gegen Aufsteiger Cologne Falcons begann sehr zäh, doch die zweite Halbzeit entschädigte die gut 650 Zuschauer vollends. Eine spannende Partie gewann der Amboss mit 33:21 und sicherte sich der Amboss den zweiten Platz der Liga und auch den Ligaverbleib.

Head Coach Christian Müller sagte am Ende: "Mission Klassenerhalt geschafft. Ich bin mächtig stolz auf mein Team und auf unsere Fans, die uns so lautstark unterstützten. Dies brachte uns mehrmals die zweite und dritte Luft."

Mit der Passsicherheit von Quarterback Jonas Kronenberg zu Ende der ersten Halbzeit kam der Amboss ins Spiel. Der erste von drei gut getimten Pässen auf Eli Shoemaker führte zum Touchdown. Mit zwei weiteren Offense Touchdowns war er heute Punktelieferant Nummer 1. Denn auch der vierte Touchdown ging auf ihn. Steffen Labodda erwies sich als perfekter Kicker und vollendete neben den vier Extrapunkten auch ein 35-Yard-Field-Goal.

Ein großes Kompliment ging an die Defense. Vielfach zerstörten sie die Angriffsbemühungen um Quarterback Jens Kriete. Auch Running Back Oliver Trabandt konnte nur selten durchstoßen. Immer wieder sorgten Marc Schnabl, Clemens Riecke, Marlon Moretti, Jan Köhler oder Yannick Weidmann für Minusmeter. Doch auch die Passverteidigung im Backfield mit Steffen Labodda, Mathias Klemm oder auch Christoph Henkel ließen kaum etwas zu. Marc Schnabl sorgte im dritten Quarter für ein weiteres Highlight. Er fing die Two-Point-Conversion ab und lief über 95 Yard in die gegnerische Endone. Auch wenn dies nur zwei Punkte einbrachte, waren das Team und die Zuschauer mächtig stolz auf ihn. Genauso wie auf Eli Shoemaker, der eine sehr starke Leistung ablieferte.

Begeisterung pur war auch bei der Halbzeitshow der Artistic Jumpers angesagt. Mit welch einer Dynamik die 25 Damen und Herren bei den Temperaturen über die Bahn flogen, war einfach toll. Nun geht es am kommenden Sonntag mit viel Selbstvertrauen nach Langenfeld zum Spitzenreiter. Bei einem Sieg dort wären sie punktgleich mit Langenfeld auf dem ersten Platz, hätten aber den direkten Vergleich gewonnen.

Tillmann - 30.08.2016

Eli Shoemaker machte vier Touchdowns

Eli Shoemaker machte vier Touchdowns (© Amboss)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Cologne Falconswww.afc-koeln-falcons.demehr News Remscheid Ambosswww.remscheid-amboss.deSpielplan/Tabellen 3. LigaSpielplan/Tabellen Cologne FalconsSpielplan/Tabellen Remscheid Ambossfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Remscheid Amboss

Spiele und Tabelle Remscheid Amboss

22.04.

Troisdorf Jets - Remscheid Amboss

49

:

21

30.04.

Remscheid Amboss - Bielefeld Bulldogs

15:30 Uhr

Solingen Paladins

2

:

0

1.000

1

1

0

0

48

:

0

Troisdorf Jets

2

:

0

1.000

1

1

0

0

49

:

21

Bielefeld Bulldogs

2

:

0

1.000

1

1

0

0

7

:

2

Cologne Falcons

0

:

2

.000

1

0

1

0

2

:

7

Remscheid Amboss

0

:

2

.000

1

0

1

0

21

:

49

Dortmund Giants

0

:

2

.000

1

0

1

0

0

:

48

13.05.

Solingen Paladins - Remscheid Amboss

18:00 Uhr

28.05.

Remscheid Amboss - Dortmund Giants

15:30 Uhr

04.06.

Cologne Falcons - Remscheid Amboss

11.06.

Remscheid Amboss - Troisdorf Jets

15:30 Uhr

17.06.

Bielefeld Bulldogs - Remscheid Amboss

17:00 Uhr

25.06.

Remscheid Amboss - Solingen Paladins

15:30 Uhr

20.08.

Dortmund Giants - Remscheid Amboss

15:00 Uhr

27.08.

Remscheid Amboss - Cologne Falcons

15:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
Troisdorf Jets

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % favorisieren die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % sehen als Sieger die Braunschweig FFC II

Cologne Falcons - Solingen Paladins

48 % setzen auf die Solingen Paladins

Troisdorf Jets
3. Liga Süd
3. Liga Süd
3. Liga Süd
3. Liga Südwest

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE