Therriault zurück - Unentschieden in Dresden

QB Casey Therriault (# 11, New Yorker Lions) ist wieder zurück.Bei hochsommerlichen Temperaturen im gut gefüllten Heinz-Steyer Stadion in Dresden trennen sich die New Yorker Lions und die Dresden Monarchs 38:38 Unentschieden im Spitzenduell der GFL Gruppe Nord.

Beide Teams zeigten vor allen auf Seiten der Offense phasenweise ein Spiel auf Spitzenniveau. Aber auch Fehler wie Strafen, fallen gelassene Bälle und verpasste Tackles prägten die Partie. In wie fern die hohen Temperaturen auf dem Rasen des Dresdener Heinz-Steyer Stadion dazu bei trugen, bleibt offen, abwegig ist es aber nicht. Das Spiel begann mit dem Kickoff der New Yorker Lions durch Jan Hilgenfeldt.

Bereits im ersten Drive der Dresden Monarchs bekam die Defense der Lions ein Gespür dafür, was ihnen, besonders durch das Laufspiel der Gastgeber, bevorsteht. Insbesondere der erst vor kurzen nach Dresden zurückgekehrte Running Back Donald Russell, würde die Verteidigung der Lions noch im weiteren Spielverlauf vor Schwierigkeiten stellen. Yard für Yard führte Monarchs Spielmacher Brandon Connette sein Team über das Feld. Besonders eigene Läufe und die über den bereits erwähnten...

QB Casey Therriault (# 11, New Yorker Lions) ist wieder zurück.

QB Casey Therriault (# 11, New Yorker Lions) ist wieder zurück. (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Dresden Monarchs
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Berlin Rebels
GFL Süd
GFL Süd
GFL Süd
GFL Süd
GFL Süd
GFL Nord
GFL Nord
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE