McClendon Matchwinner

# 10 QB Logan Schrader (Kiel Baltic Hurricanes)Mit 59:27 haben die Kiel Baltic Hurricanes ihr letztes Heimspiel in der regulären Saison 2016 gegen die Hildesheim Invaders gewonnen. 2.024 Zuschauer kamen in das Kilia Stadion und folgten dabei mit großer Mehrheit dem Aufruf der Canes zum "White Out" und kamen weiß gekleidet zum Spiel. Nach einer noch ausgeglichenen und spannenden ersten Halbzeit drehten die Kieler in der zweiten Hälfte auf. Vor allem Running Back Chris McClendon hatte einen starken Tag und steuerte sechs Touchdowns bei.

"Hildesheim hat stark gekämpft, aber das Team hat auf den Rückstand reagiert und gezeigt, dass sie sich mit einem Sieg von unserem Heimpublikum verabschieden wollten. Der Touchdown kurz vor der Halbzeit war wichtig dabei", so Hurricanes Head Coach Marcus Herford.

Gleich zwei Mal konnten die Gäste aus Hildesheim zu Beginn des Spiels in Führung gehen. Im zweiten Viertel lag der Aufsteiger sogar noch mit 21:10 vorn, doch dann wachten die Hurricanes auf. Zunächst kamen sie mit Chris McClendons zweitem Touchdown auf 17:21 ran, dann eroberte Thiadric Hansen einen Hildesheimer...

# 10 QB Logan Schrader (Kiel Baltic Hurricanes)

# 10 QB Logan Schrader (Kiel Baltic Hurricanes) (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Hildesheim Invaders
Hamburg Huskies
GFL Nord
GFL Süd
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Nachwuchs
Nachwuchs
4. Liga
3. Liga
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE