Showdown in Köln

RB James Langford (Cologne Crocodiles) soll wieder viele Punkte machenDie Cologne Crocodiles bestreiten am kommenden Sonntag ihr letztes Liga- und Heimspiel der GFL 2-Saison. Als Gast wenden die Paderborn Dolphins in der Bezirkssportanlage Köln Chorweiler erwartet. Dabei geht es um die Berechtigung zur Relegationsteilnahme zur höchsten Deutschen Spielklasse in der GFL in der heimischen Bezirkssportanlage Chorweiler zwischen dem Tabellenführer Cologne Crocodiles und dem Tabellenzweiten Paderborn Dolphins. Die Crocodiles haben nur ein Spiel in dieser Saison verloren und zwar genau gegen die Dolphins Anfang der Saison mit 20:26. Die Dolphins hingegen mussten sich am siebten Spieltag beim damaligen Schlusslicht und zwischenzeitlich auf den drittletzten Platz der Liga verbesserten Assindia Cardinals in Essen mit 42:50 sowie vergangenen Spieltag beim starken Tabellendritten Lübeck Cougars deutlich mit 14:49 bereits zweimal geschlagen geben bei bisher zehn Siegen und einem noch ausstehendem Spiel kommendes Wochenende in Bielefeld.

Dem Tabellenführer aus Köln würde somit bereits ein Unentschieden für die Nordmeisterschaft der GFL 2 und der damit verbundenen Relegationsteilnahme zur ersten Liga gegen den Tabellenletzten der GFL Nord, den Düsseldorf Panthern, reichen. Head Coach und Defensive Coordinator Patrick Köpper und Offensive Coordinator David Odenthal lassen jedoch keinen Zweifel daran, dass diese theoretischen Spielereien das ihre nicht sind. Somit zählt für das nach der Insolvenz des Vorgängervereins im Jahr 2004 aus der eigenen Jugend heraus im Jahr 2009 neu formierte Herrenteam nur ein Sieg zum wohlverdienten Saisonabschluss. Die Crocodiles haben seit Wiederauferstehung stetig an ihrem Ziel, der Wiederteilnahme in der höchsten Deutschen Spielklasse, gefeilt. Waren sie doch bis zur Auflösung des damaligen Herrenteams seit Gründung 1980 bis 2003 ununterbrochen der ersten Bundesliga und nach der Reform durch den Verband in der German Football League, GFL mit fünf Vizemeistertiteln und der Deutschen Meisterschaft 2000 erfolgreich zugehörig. Ohne zeitlichen Druck auch seitens der zahlreichen Sponsoren um Hauptsponsor WvM Immobilien, Supplier, Partner, Werbepartner und Freunde & Förderer war die erstrebte Rückkehr ins Oberhaus der GFL von Verein und Vorstand ständig und zielstrebig neben dem Aufbau der ebenfalls erfolgreichen Jugendarbeit auf finanziell solidem Boden immer oberstes Ziel. Dieses Jahr soll der große Wurf nun endlich gelingen.

Die Crocodiles hoffen auf ein volles Haus und tatkräftige Unterstützung ihrer Fans. Head Coach Patrick Köpper: "Wir haben seit 2009 auf diesen Tag hingearbeitet, jetzt besteht die große Chance, uns mit einem Sieg die GFL 2 Nordmeisterschaft zu sichern und dann die Möglichkeit zu haben, in die GFL aufzusteigen. Dazu brauchen wir als erste Mannschaft des Vereins Eure Unterstützung. Ihr als 12. Mann könnt der Unterschied sein an diesem Tag. Lasst uns zeigen, wer das Heimteam ist."

Neben der Möglichkeit, sich mit diversen Fandevotionalien einzudecken wird selbstverständlich auch wieder für das leibliche Wohl mit abwechslungsreichen und schmackhaften Speisen und Getränken durch die Cateringcrew gesorgt sein.

28. August 2016
Cologne Crocodiles – Paderborn Dolphins
BSA Köln-Chorweiler
Kickoff: 15 Uhr
Eintritt: 5 Euro (unter 16 Jahre frei)



Tillmann - 26.08.2016

RB James Langford (Cologne Crocodiles) soll wieder viele Punkte machen

RB James Langford (Cologne Crocodiles) soll wieder viele Punkte machen (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Cologne Crocodileswww.cologne-crocodiles.demehr News Paderborn Dolphinswww.paderborn-dolphins.deSpielplan/Tabellen GFL 2Spielplan/Tabellen Cologne CrocodilesSpielplan/Tabellen Paderborn Dolphinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Paderborn Dolphins

Spiele Paderborn Dolphins

23.04.

Langenfeld Longhorns - Paderborn Dolphins

57

:

27

07.05.

Paderborn Dolphins - Düsseldorf Panther

15:00 Uhr

13.05.

Bonn Gamecocks - Paderborn Dolphins

16:00 Uhr

21.05.

Paderborn Dolphins - Rostock Griffins

15:00 Uhr

27.05.

Düsseldorf Panther - Paderborn Dolphins

16:00 Uhr

04.06.

Paderborn Dolphins - Potsdam Royals

15:00 Uhr

17.06.

Lübeck Cougars - Paderborn Dolphins

17:30 Uhr

25.06.

Paderborn Dolphins - Assindia Cardinals

15:00 Uhr

08.07.

Rostock Griffins - Paderborn Dolphins

15:00 Uhr

16.07.

Paderborn Dolphins - Bonn Gamecocks

15:00 Uhr

30.07.

Paderborn Dolphins - Lübeck Cougars

15:00 Uhr

19.08.

Assindia Cardinals - Paderborn Dolphins

17:00 Uhr

27.08.

Paderborn Dolphins - Langenfeld Longhorns

15:00 Uhr

03.09.

Potsdam Royals - Paderborn Dolphins

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Paderborn Dolphins

Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders

52 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % sind überzeugt von den Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % halten's mit den Braunschweig FFC II

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE