Mit 66 Touchdowns ....

Nach der knappen Niederlage im Spitzenspiel vor einer Woche, gewannen die Fighting Pirates nun gegen die Oldenburg Knights. Mit einem 24:17 Sieg rehabilitierten sich die Gelbhelme in der Regionalliga Nord. Allerdings begann das letzte Auswärtsspiel der Saison 2016 als Abwehrschlacht. Sowohl Elmshorn, als auch der Gastgeber aus Oldenburg konnten die jeweiligen Offenses kontrollieren, so dass das Angriffsrecht nur durch Punts wechselte. Nach dieser Phase des Abtastens waren es die Fighting Pirates, die erste Spielakzente setzen konnten. So erzielte Running Back Dennis Wetzke durch einen kraftvollen Lauf die ersten Punkte des Spiels. Die Oldenburg Knights antworteten im Anschluss allerdings mit ihrem Touchdown zum 7:7. Bereits in der nächsten Angriffsserie gelang es den Pirates die Führung zurückzuerobern. Ein sehenswertes Field Goal durch Sören Becker traf sein Ziel zum 10:7. Nach dieser gelungenen Aktion übertrug sich der Enthusiasmus der Offense auch auf die Pirates-Defense, die keinen weiteren Raumgewinn zuließ. Im Gegenzug war es wieder die Pirates-Offense, die kurz vor der Halbzeitpause Punkte verzeichnete.

Mit dem 66. Touchdown seiner Football-Kariere setzte Markus Schwarz all seine Erfahrung aus 139 Spielen ein, um die Führung für sein Team ausbauen. Er fing einen Pass von Quarterback Philipp Theege sicher in der Endzone. Zu Beginn des vierten Viertels war es wieder Quarterback Theege, der seinen Mitspieler Zack Silverberg in der Ritter-Endzone fand. Den letzten Touchdown des Spiels erzielten die Oldenburg Knights, konnten damit aber nur Ergebnis-Kosmetik betreiben. Nach einem phasenweise spannenden Spiel pfiff der Referee bei einem Endstand von 24:17 ab. Mit diesem Sieg festigten die Fighting Pirates ihren zweiten Tabellenplatz.

"Heute war mein Team nicht 100prozentig konzentriert", erklärte Jörn Maier, Fighting Pirates Head Coach das Spiel. "Zwar war unser Sieg zu keiner Zeit des Spiels gefährdet, jedoch hätten wir früher und öfter punkten müssen. Meine Defense hat heute wieder gute Leistung gezeigt und die Basis für unseren Sieg gelegt." Das voraussichtlich letzte Spiel der Saison findet bereits am kommenden Samstag, 27. August, im Krückaustadion statt. Kickoff gegen die Osnabrück Tigers ist um 15 Uhr.

Schlüter - 22.08.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netmehr News Oldenburg Knightswww.oldenburgknights.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Elmshorn Fighting PiratesOpponents Map Elmshorn Fighting PiratesSpielplan/Tabellen Oldenburg KnightsOpponents Map Oldenburg Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Oldenburg Knights

Spiele Oldenburg Knights

29.04.

Oldenburg Knights - Arm. Sp. Hannover

6

:

35

06.05.

Bremerhaven Seahawks - Oldenburg Knights

19

:

43

13.05.

Oldenburg Knights - Hamburg Blue Devils

9

:

0

27.05.

Oldenburg Knights - Ritterhude Badgers

7

:

33

03.06.

Arminia Spartans Hannover - Oldenburg Knights

24

:

12

10.06.

Oldenburg Knights - Bremerhaven Seahawks

20

:

26

24.06.

Oldenburg Knights - Hamburg Pioneers

15:00 Uhr

01.07.

Ritterhude Badgers - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

15.07.

Braunschweig FFC II - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

22.07.

Oldenburg Knights - Braunschweig FFC II

15:00 Uhr

28.07.

Hamburg Blue Devils - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

05.08.

Kiel Baltic Hurricanes II - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

12.08.

Oldenburg Knights - K. Baltic Hurricanes II

15:00 Uhr

25.08.

Hamburg Pioneers - Oldenburg Knights

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Oldenburg Knights
Kiel Baltic Hurricanes II
Kiel Baltic Hurricanes II

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
Kiel Baltic Hurricanes II
Bremerhaven Seahawks
Bremerhaven Seahawks
Bremerhaven Seahawks
Ritterhude Badgers
Ritterhude Badgers
Ritterhude Badgers
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans

Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies

65.4 % favorisieren die Hildesheim Invaders

Marb. Mercenaries - Ingolstadt Dukes

55.1 % gehen mit den Marburg Mercenaries

Lübeck Cougars - Elmshorn Fighting Pirat.

49.7 % tippen auf die Lübeck Cougars

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

48.6 % sind überzeugt von den Wiesbaden Phantoms

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE