Deutliche Niederlage im bedeutungslosen Spiel

Die Karlsruhe Engineers stehen als Regionalliga-Aufsteiger fest und kassierten im letzten Spiel eine Niederlage in Heilbronn.Die Saison 2016 ist für die Karlsruhe Engineers abgeschlossen. Im letzten Spiel des Jahres gab es für die KIT SC Engineers eine deutliche und verdiente 19:37-Niederlage bei den Heilbronn Salt Miners. Eine Woche, nachdem in Freiburg die Meisterschaft sowie der Aufstieg in die Regionalliga gesichert worden waren, zeigte sich die Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit unkonzentriert, kraftlos und ohne Willen, das Spiel zu gewinnen. In der zweiten Halbzeit wurde diesbezüglich etwas Wiedergutmachung betrieben, am Ende konnte die deutliche Niederlage aber nicht mehr abgewendet werden.

Die Salt Miners überzeugten einmal mehr mit ihrer überragenden Offensive, die bereits mit ihrem zweiten Spielzug den ersten Touchdown erzielen konnte. Ihr Running Back ließ mit einem sehenswerten Antritt über die linke Seite alle Gegenspieler hinter sich und trug den Ball bis in die Endzone. Auch die Engineers sendeten im Anschluss daran ein erstes offensives Lebenszeichen, als Wide-Receiver-Neuzugang Luke Klima einen weiten Pass von Jonas Lohmann bis tief in die Heilbronner Hälfte tragen konnte....

Die Karlsruhe Engineers stehen als Regionalliga-Aufsteiger fest und kassierten im letzten Spiel eine Niederlage in Heilbronn.

Die Karlsruhe Engineers stehen als Regionalliga-Aufsteiger fest und kassierten im letzten Spiel eine Niederlage in Heilbronn. (© KIT SC Engineers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Karlsruhe Engineers
3. Liga Südwest
3. Liga West
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
4. Liga
4. Liga
GFL 2
GFL 2
Aufbauliga
Vereine Deutschland
3. Liga
6. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE