Noch einmal volle Konzentration bitte

Beim Rückspiel gegen Freiburg wollen die Biberach Beavers um QB Lars Fieger Team Spirit beweisen.Am 30. Juli spielen die Biberach Beavers ihr letztes Heimspiel in der Oberliga-Saison 2016 gegen die Freiburg Sacristans. Mit dem Spiel gegen die Breisgauer endet der Vier-Spiele-Heimmarathon der Beavers. Die Tübingen Red Knights und die Böblingen Bears wurden geschlagen, gegen die Heilbronn Salt Miners setzte es eine Niederlage. Gegen Freiburg soll nun ein weiterer Heimsieg folgen und damit die positive Heimbilanz von insgesamt drei Siegen und zwei Niederlagen in der gesamten Saison 2016 weiter ausgebaut werden.

Nach knapp zwei Wochen Spielpause gilt es nun für die TG-Footballer einen guten Saisonabschluss auf den Rasen zu bringen. Freiburg und Tübingen sind zwei direkte Konkurrenten im Tabellenkeller. Das Hinspiel im Juni in Freiburg hatten die Biberacher beim ersten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams überhaupt knapp mit 10:13 verloren. Von daher gilt es auch hier, die Bilanz gleich auszubessern. Die Sacristans als Absteiger aus der Regionalliga Mitte hatten nach einem unglücklichen Saisonstart mit drei Niederlagen aus vier Spielen zuletzt fünf Spiele in Folge gewonnen, bevor es am letzten Sonntag eine knappe 7:13-Niederlage gegen den Tabellenführer Karlsruhe Engineers setzte. Momentan belegen die Breisgauer den dritten Tabellenplatz in der Football Oberliga Baden- Württemberg.

"Wir wollen die letzten beiden Spiele auf alle Fälle gewinnen. Ein Faktor, der dabei entscheidend sein wird, ist der Fokus der Spieler und die Beteiligung am Training. Gerade zum Ende der Saison hin gibt es einige Verletzte und Ermüdungserscheinungen. Deshalb müssen wir uns noch einmal als Team zusammen stellen und die Saison gut beenden", sagte Head Coach Fabian Birkholz nach dem letzten Spiel gegen Böblingen.

Ab 15 Uhr sind die Stadiontore am Samstag zum Einlass geöffnet. Die Wetteraussichten von 27 Grad und leichter Bewölkung laden auch zum Stadionbesuch ein. Ab 15.15 Uhr beginnen dann Show und Dance mit den US-Cars der Dirt Track Flames, den dynamischen Cheerleadern der Beaverettes sowie dem beliebten Maskottchen "Billy the Beaver". Für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Kuchen und dem Beaversburger gesorgt. Fanartikel der Beavers können ebenfalls erworben werden - besonders empfehlenswert: das neue Fan-Jersey mit Spielernummer.

Auerbach - 27.07.2016

Beim Rückspiel gegen Freiburg wollen die Biberach Beavers um QB Lars Fieger Team Spirit beweisen.

Beim Rückspiel gegen Freiburg wollen die Biberach Beavers um QB Lars Fieger Team Spirit beweisen. (© Andreas Lobenschuss / Biberach Beavers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Biberach Beaverswww.biberachbeavers.demehr News Freiburg Sacristanswww.sacristans.deSpielplan/Tabellen 4. LigaSpielplan/Tabellen Biberach BeaversSpielplan/Tabellen Freiburg Sacristansfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Freiburg Sacristans

Spiele und Tabelle Freiburg Sacristans

30.04.

Weinheim Longhorns - Freiburg Sacristans

15:30 Uhr

Karlsruhe Engineers

2

:

0

1.000

1

1

0

0

66

:

7

Pforzheim Wilddogs

2

:

0

1.000

1

1

0

0

22

:

0

Weinheim Longhorns

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Freiburg Sacristans

0

:

0

.000

0

0

0

0

0

:

0

Heilbronn Salt Miners

0

:

2

.000

1

0

1

0

0

:

22

Holzgerlingen Twister

0

:

2

.000

1

0

1

0

7

:

66

07.05.

Freiburg Sacristans - Heilbronn Salt Miners

15:00 Uhr

21.05.

Freiburg Sacristans - Holzgerlingen Twister

15:00 Uhr

28.05.

Pforzheim Wilddogs - Freiburg Sacristans

15:00 Uhr

03.06.

Karlsruhe Engineers - Freiburg Sacristans

16:00 Uhr

18.06.

Freiburg Sacristans - Pforzheim Wilddogs

15:00 Uhr

25.06.

Freiburg Sacristans - Weinheim Longhorns

15:00 Uhr

09.07.

Heilbronn Salt Miners - Freiburg Sacristans

16:00 Uhr

16.07.

Holzgerlingen Twister - Freiburg Sacristans

16:00 Uhr

30.07.

Freiburg Sacristans - Karlsruhe Engineers

Spielplan/Tabellen Freiburg Sacristans

Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions

51.4 % setzen auf die Stuttgart Scorpions

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

82.5 % sind überzeugt von den Düsseldorf Panther

Fursty Razorbacks - Ravensb. Razorbacks

48 % gehen mit den Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Arm. Spart. Hannover

48 % gehen mit den Arminia Spartans Hannover

Weinheim Longhorns
Weinheim Longhorns
Pforzheim Wilddogs
Pforzheim Wilddogs
Heilbronn Salt Miners
Heilbronn Salt Miners
Karlsruhe Engineers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
Holzgerlingen Twister
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE