Northern United bezwingt Emmets

Am letzten Samstag fuhren die Northern United zu ihrem ersten Auswärtsspiel in der Landesliga Nord Saison 2016 zu den North Eastern Emmets. Mit gemischten Gefühlen und nur 26 Mann betraten die Spieler den Bus. Die Emmets wurden als sehr dominant und stark eingeschätzt und man wusste nicht wie dieses Spiel ausgehen sollte. Die Coaches sagten vor dem Spiel, dass es egal sei, was später auf der Anzeigetafel für ein Ergebnis stünde, Hauptsache die Mannschaft agiere als Team und würde sich als Team treu bleiben.

Das Spiel startete mit der Defense des Rotenburger Teams und diese musste erst ins Spiel finden, kleine Raumgewinn für Flensburg waren die Folge. Jedoch nach jedem Spielzug gewann die Verteidigung immer mehr Vertrauen in sich selbst und wurde zu einem Bollwerk auf dem Platz. Sie punkteten auch zuerst, durch ein Safety und es stand 2:0 für Northern United. Die nächsten Punkte gingen dann auf das Konto der Offense. Running Back Lars Wilkens setzte sich mit einem starken Lauf durch und es stand 9:0. So ging es in die Pause, in der Kraft getankt wurde und einige Feinabstimmungen seitens...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Zeven Northern United
4. Liga Baden-Württemberg
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
6. Liga
4. Liga
Nachwuchs
NFL
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE