Albershausen furios

Mit einem furiosen 44:0 schlugen die Albershausen Crusaders am Sonntag die Darmstadt Diamonds. Mit dem Sieg ist die Teilnahme der Albershausener an den Playoffs um den Aufstieg in die GFL 2 endgültig gesichert. In den verbleibenden zwei Spielen geht es nun für die Crusaders darum, den ersten Platz in der Regionalliga Mitte zu verteidigen, um für das entscheidende zweite Spiel der Playoffs das Heimrecht zu sichern.

Dass es für die Diamonds aus Darmstadt ein langer Tag werden würde, wurde spätestens nach zwei Minuten klar. Es sah ein wenig aus, als wären sie direkt vom Bus aufs Feld gestolpert, noch nach Orientierung suchend, als Matt Scheuring in seinen unnachahmlichen Art den von Darmstadt getretenen Kickoff direkt in deren Endzone zurücklief. Da waren gerade mal ein paar Sekunden auf der Uhr. Eine Minute später hatte die bärenstarke Crusaders-Defense den Gästen das Leder-Ei wieder abgenommen, und Quarterback Tim Morovick fand mit einem Pass in die Endzone erneut Matt Scheuring. Wenig später war Rene Reinert zur Stelle, um einen Pass in einen Touchdown umzumünzen, gefolgt von Andreas Teichmann. Um das Debakel für die Diamonds perfekt zu machen, trat Mike Franzisi auf den Plan. Der Verteidigungsspieler, der bis dahin wie alle anderen Defense-Spieler ein tadelloses Spiel ablieferte, krönte seine Leistung mit einer Interception, die er selbst zum Touchdown in die Endzone tragen konnte. Kurz vor der Halbzeit gab es dann noch ein Field Goal von Kicker Patrick Schmid zum 37:0-Halbzeitstand.

Nach der Pause wurde Darmstadt etwas stärker und konnte den Ball länger in den eigenen Reihen halten. Allerdings zeigte sich die Crusaders-Verteidigung weiterhin von ihrer besten Seite und ließ auch in der zweiten Spielhälfte keine Punkte der Darmstädter zu. Im Gegenteil, da bei der viel rotierenden Crusaders-Offensive die Abstimmung nicht richtig passte, kamen die einzigen Punkte in dieser Halbzeit wieder von der Defense, genauer von Mohamed Chikali, der einen Pass der Diamonds abfangen konnte und den Ball über 80 Yards zum Touchdown brachte und den 44:0-Endstand markierte.

Die nächste Hürde für Albershausen auf dem Weg zum Titel des "Undefeated Champions" werden am 3. Juli die Weinheim Longhorns sein. Die Longhorns halten momentan Tabellenplatz vier und werden sich sicherlich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren wollen. Dies ist auch die letzte Gelegenheit, die Crusaders in der regulären Saison 2016 auf heimischen Rasen zu erleben.

Auerbach - 27.06.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Albershausen Crusaderswww.albershausen-crusaders.demehr News Darmstadt Diamondswww.darmstadt-diamonds.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Albershausen CrusadersOpponents Map Albershausen CrusadersSpielplan/Tabellen Darmstadt DiamondsOpponents Map Darmstadt Diamondsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Darmstadt Diamonds

Spiele Darmstadt Diamonds

12.05.

Darmstadt Diamonds - Ravensburg Razorbacks

33

:

40

25.05.

Gießen Golden Dragons - Darmstadt Diamonds

20

:

23

02.06.

Darmstadt Diamonds - Biberach Beavers

7

:

28

08.06.

Straubing Spiders - Darmstadt Diamonds

19

:

27

16.06.

Darmstadt Diamonds - Gießen Golden Dragons

17

:

0

22.06.

Wiesbaden Phantoms - Darmstadt Diamonds

43

:

0

30.06.

Darmstadt Diamonds - Saarland Hurricanes

0

:

49

27.07.

Biberach Beavers - Darmstadt Diamonds

31

:

18

04.08.

Darmstadt Diamonds - Wiesbaden Phantoms

26

:

27

24.08.

Saarland Hurricanes - Darmstadt Diamonds

17:00 Uhr

01.09.

Ravensburg Razorbacks - Darmstadt Diamonds

15:00 Uhr

08.09.

Darmstadt Diamonds - Straubing Spiders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Darmstadt Diamonds
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Straubing Spiders

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Wuppertal Greyhounds

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Biberach Beavers

Elmshorn Fighting Pirates

zum Ranking vom 18.08.2019
Straubing Spiders
Straubing Spiders
GFL 2 Nord

Berlin Rebels - Dresden Monarchs

50.6 % setzen auf die Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys

57.4 % sehen als Sieger die Ingolstadt Dukes

Hannover Spartans - Troisdorf Jets

56.8 % setzen auf die Hannover Spartans

Hamburg Huskies - Elmshorn Fighting Pirat.

60.5 % glauben an den Sieg der Elmshorn Fighting Pirates

GFL 2 Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE