Bulldogs Ladies verlieren in Bochum

Am vergangenen Samstag starteten die Ladies der Bielefeld Bulldogs bei den Bochum Miners in die Rückrunde der A-Gruppe der zweiten Damenbundesliga. Schon im ersten Quarter gingen die Damen aus Bielefeld durch einen Touchdown von Wide Receiver Britt Hennings in Führung.

Die Bochum Miners ließen das allerdings nicht lange auf sich sitzen und quittierten die frühe Führung der Bielefelder mit einem Kickoff-Return-Touchdown. Der Versuch einer Two-Point-Conversion konnte aber durch die Defense der Bulldogs verhindert werden.

Das zweite Quarter begann mit einem weiteren Touchdown der Miners. Und auch hier wurde die Two-Point-Conversion durch eine Interception von Safety Christina Warkentin verhindert werden.
Angespornt durch den spannenden Spielverlauf legte die Bielefelder Offense noch einen drauf und holte sich durch einen Touchdown durch Running Back Christina Warkentin und Two-Point-Conversion durch Britt Hennings kurz vor der Halbzeit die erneute Führung zurück.

Die starke Offense der Bochumer Damen kämpfte sich jedoch in den letzten Sekunden des zweiten Viertels noch einmal in die Endzone und sammelte so durch einen Touchdown zum 20:14-Halbzeitstand. Im dritten Viertel brachten dann die Miners weitere acht Punkte auf das Scoreboard. Kurt vor dem letzten Seitenwechsel konnte ein Fumble der Miners durch Christina Warkentin, die auch als Safety agierte, recovert werden.

Das vierte Viertel startete dann gleich mit einem Touchdown der Gäste durch Running Back Rabiha Bayraktarin. Doch die Gastgeber stellten umgehend den alten Abstand wieder her. Kurz vor Ende des Spiels wurde es noch einmal richtig spannend, nachdem Bochum die Führung auf 42:20 ausgebaut hatte. Die Bielefeld Bulldogs Ladies verabschiedeten sich aus Bochum kurz vor dem Anpfiff mit einem Touchdown durch Wide Receiver Britt Hennings zum 26:42-Endstand aus Sicht der Gäste.

"Das Team hat bewiesen, dass wir es auch mit starken und erfahrenen Gegnern aufnehmen können. Bochum hat in der ganzen Hinrunde nicht so viele Gegenpunkte verzeichnen müssen, wie am Samstag", so Jan- Hendrik Hansen nach dem Spiel.



Tillmann - 23.06.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News DBL 2www.ladiesfootball.demehr News Bielefeld Bulldogswww.bielefeld-bulldogs.demehr News Bochum Minerswww.bochum-miners.deSpielplan/Tabellen DBL 2League Map DBL 2Spielplan/Tabellen Bielefeld BulldogsOpponents Map Bielefeld BulldogsSpielplan/Tabellen Bochum MinersOpponents Map Bochum Minersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Bielefeld Bulldogs
Bielefeld Bulldogs
Bielefeld Bulldogs
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Troisdorf Jets
Troisdorf Jets
Troisdorf Jets
Troisdorf Jets
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Bocholt Rhinos
Bocholt Rhinos
Iserlohn Titans
Spielabsage in IserlohnWie die Iserlohn Titans heute Nacht bekannt gegeben haben, wird die Partie der Teen Titans gegen die Junioren der Recklinghausen Chargers am 12. Mai 2018 kurzfristig abgesagt. Eine Begründung wurde nicht genannt. Sobald bekannt ist, wann es nachgeholt werden kann, wird dies veröffentlicht! alles lesenTitans erwarten ConquerorsTitans laden zum Sauerland Bowl Super-Bowl-Party in Iserlohn
Iserlohn Titans
Titans starten vielversprechendAm vergangenen Samstagnachmittag bestritten die Cleve Conquerors und die Iserlohn Titans ihr erstes Landesligaspiel der Saison 2018 und das versprach Spannung, denn die war das erste Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger aus den NRW-Ligen Ost und West. Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017 trafen beide Mannschaften vor etwa 200 Zuschauern mit breiter Brust aufeinander und ließen auf ein gut anzusehendes Spiel hoffen. Die Iserlohn Titans...alles lesenSauerland Mustangs gewinnen Sauerland BowlTitans mit SchnupperkursenTitans sichern Aufstieg in Landesliga NRW
Mönchengladbach Wolfpack
Schiefbahn Riders
Paderborn Dolphins
Bonn Gamecocks
Cologne Crocodiles
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE