Falcons wieder Nummer eins

Die Cologne Falcons siegen wiederNachdem die Aufstiegs-Bemühungen der Cologne Falcons nach zwei Niederlagen ins Strudeln geraten waren, haben sie nun dank ihres Sieges bei den Aachen Vampires und Schützenhilfe der Troisdorf Jets das Ruder wieder selbst in der Hand und halten wieder den ersten Tabellenplatz der Regionalliga West inne.

Richtig durchwachsenes Regenwette erwartete die Kontrahenten am Sonntag in Aachen. Heftige Regenschauen sorgten immer wieder für einen sehr rutschiges Platz und ein schwer zu kontrollierendes Spielgerät. Das machte die Aufgabe für die Gäste aus der Domstadt nicht einfacher, die für ihren effektiven Passangriff berühmt sind.

Gleich im ersten Drive konnten die Kölner Punkte auf die anzeigetafelbringen, nachdem Quarterback Robert Demers Jan Eisenbraun erfolgreich bedienen und so die 7:0-Führung herstellen konnte. Im zweiten Viertel fand Demers dann Felix Hunger, der mit seinem Touchdown die 13:0-Halbzeitstand markierte

Das dritte Viertel sorgte dann für den Anschluss der Aachener, die sich nicht nur nach einem starken Return in guter Feldposition wiederfanden, sondern im Anschluss das 7:13 erlaufen konnten. Der starken Kölner Defense war es zu verdanken, dass die Aachner keine weiteren Punkte erzielen konnten. Und kurz vor Ende der Partie fing Max Oebels das Ei ab und sicherte so den Kölner 13:7-Erfolg.

Head Coach Markus Radke erklärte nach dem: "Das war definitiv ein Arbeitssieg. Das Wetter hat es unserem Angriff wirklich nicht leicht gemacht, aber unsere Defense hat heute gezeigt, was in ihr steckt. Wir haben konzentriert gespielt und im Gegensatz zu den vergangenen Spielen auch wesentlich weniger Strafen kassiert. Am Ende hat sich das Team auch für eine gute Trainingsleistung belohnt."

Damit haben die Kölner nun vier Siege und zwei Niederlagen auf ihrem Konto und liegen auf Platz eins der Regionalliga West, die zur Aufstiegsrelegation in die zweite Bundesliga berechtigt. Dieses Ziel war kurzzeitig durch die beiden Niederlagen in Gefahr geraten. Dort haben die Solingen Paladins am Samstag überraschend bei den Troisdorf Jets ihre dritte Niederlage erhalten, so dass es ganz in den Händen der Falcons liegt, ob sie ihr Ziel erreichen.

Dazu müssen sie nur noch die vier restlichen Spiele gewinnen. Und der erste Gegner auf diesem Wege sind am kommenden Sonntag eben diese Jets, die sich selbst wiederum nach einer Durststecke gesteigert haben. Er wird als spannend werden, wenn die Partie am kommenden Sonntag um 15 Uhr in der Kölner Ostkampfbahn angepfiffen wird.


Tillmann - 14.06.2016

Die Cologne Falcons siegen wieder

Die Cologne Falcons siegen wieder (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Aachen Vampireswww.aachen-vampires.demehr News Cologne Falconswww.afc-koeln-falcons.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Aachen VampiresOpponents Map Aachen VampiresSpielplan/Tabellen Cologne FalconsOpponents Map Cologne Falconsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Aachen Vampires
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Düsseldorf Panther
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions

Hildesheim Invaders

Weinheim Longhorns

Hamburg Blue Devils

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Assindia Cardinals

Gießen Golden Dragons

Würzburg Panthers

zum Ranking vom 16.07.2017
Mecklenburg-Vorpommern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE