Stahlhaie zu stark

Carinthian Lions Manuel HoutzAuch im Rückspiel vor heimischem Publikum gab es für die Carinthian Lions gegen die Traun Steelsharks nichts zu holen. Nachdem vor drei Wochen die Partie in traun mit 6:30 verloren ging, zogen die Kärtner auch diesmal den Kürzeren. Mit 38:13 entführten die Gäste vor 200 zuschauern die Punkte vom Sportplatz Annabichl.

Gleich im ersten Drive konnte Steelshark Felix Stadler einen Pass abfangen und in die Endzone zurücktragen. Kenzo Mandl erhöhte noch im ersten Quarter mit einem Field Goal auf 10:0 für die Gäste. Im zweiten Quarter fand die Lions Offense zunehmend besser ins Spiel, Quarterback Bernhard Kamber fand Receiver Manuel Houtz für ein Big Play und selbiger konnte ein paar Spielzüge später auch den Ball in der Endzone fangen. Doch noch vor der Pause konnte auch Traun noch einmal zum Halbzeitstand von 6:17 scoren.

Die gleiche Connection Kamber/Houtz konnte auch im dritten Quarter noch einmal scoren, diesmal gelang den Lions auch der PAT. Doch konnte die Offense das Momentum nicht in den letzten Spielabschnitt mitnehmen, auch die Lions Defense, welche das starke Laufspiel der Steelsharks über weite Strecken gut kontrollierte, ließ im letzten Quarter noch zwei Touchdowns zu.

Beim Spielstand von 13:38 dann ein Schockmoment, die #71 der Steelsharks Maximilian Gschwandtner blieb nach einem Hit aufgrund einer Nackenverletzung ein paar Minuten auf dem Feld liegen. Nachdem nur mehr wenige Minuten zu spielen waren und man den Verletzten schnellstmöglichst ins LKH transportieren wollte, entschieden sich die Coaches beider Teams das Spiel an dieser Stelle zu beenden. Doch wenig später gab es zum Glück eine leichte Entwarnung, der angeschlagene Gschwandtner konnte mit seinen Mannschaftskameraden die Heimreise nach Linz antreten.

Wittig - 13.06.2016

Carinthian Lions Manuel Houtz

Carinthian Lions Manuel Houtz (© CL/Anja Kraiger)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Carinthian Lions - Traun SteelSharks (CL/Anja Kraiger)mehr News Division 1football.atmehr News Carinthian Lionswww.carinthian-lions.atmehr News Traun SteelSharkswww.steelsharks.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Carinthian LionsOpponents Map Carinthian LionsSpielplan/Tabellen Traun SteelSharksOpponents Map Traun SteelSharksfootball-aktuell-Ranking Europa
Carinthian Lions

Spiele und Tabelle Carinthian Lions

02.04.

Carinthian Lions - St. Pölten Invaders

7

:

0

07.04.

Maribor Generals - Carinthian Lions

0

:

31

14.04.

Amstetten Thunder - Carinthian Lions

7

:

0

21.04.

Carinthian Lions - Maribor Generals

51

:

6

Carinthian Lions

.750

4

3

1

0

89

:

13

Styrian Bears

.667

3

2

1

0

71

:

50

Amstetten Thunder

.667

3

2

1

0

33

:

31

St. Pölten Invaders

.333

3

1

2

0

58

:

47

Maribor Generals

.000

3

0

3

0

6

:

116

05.05.

Carinthian Lions - Amstetten Thunder

16:00 Uhr

12.05.

St. Pölten Invaders - Carinthian Lions

16:00 Uhr

02.06.

Carinthian Lions - Styrian Bears

17:00 Uhr

17.06.

Styrian Bears - Carinthian Lions

14:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Carinthian Lions
Tirol Raiders II
Tirol Raiders II
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Amstetten Thunder
Styrian Bears
Maribor Generals
AFL
AFL
AFL
AFL
AFL
Division 2
Division 2
Division 2

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Ljubljana Silverhawks

4

Graz Giants

5

Mödling Rangers

6

Danube Dragons

7

Hohenems Blue Devils

8

Vienna Vikings II

9

Amstetten Thunder

10

Vienna Knights

Vienna Vikings II

Mödling Rangers

Styrian Bears

Ljubljana Silverhawks

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

Graz Giants

Schwaz Hammers

Danube Dragons

Carinthian Lions

zum Ranking vom 22.04.2018
Division 2
Division 1
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE