Seals gewinnen Hitzeschlacht

Vor 250 Zuschauern gelang den Lübeck Seals am vergangenen Samstag in neuen Trikots ihr zweiter Saisonsieg auf heimischen Boden. Unter hochsommerlichen Temperaturen sollte es an diesem Tag jedoch ein hartes Stück Arbeit werden. Die Gäste aus Hamburg gingen im ersten Quarter durch einen 20 Yard Touchdown-Pass früh mit 6:0 in Führung. Im weiteren Verlauf war es das Lübecker Laufspiel, das die Offense der Seals über das Feld bewegte und im zweiten Quarter mit einem zehn Yard Run durch Ole Westphal den ersten Touchdown verbuchen konnte.

Zu Beginn des dritten Quarters erhielten die Lübecker zuerst das Angriffsrecht und konnten die Führung dank eines fulminanten 28 Yard Touchdownruns durch Matthias Hartwig direkt auf 14:6 ausbauen. Danach hielten beide Verteidigungsreihen die jeweilige Offense auf, sodass es erst im vierten Quarter durch einen Safety der Seals Defense in Person von Thore Prüß zu weiteren Punkten kam. Die Hamburg Ravens gaben sich nach diesem Rückschlag aber keineswegs auf und schlugen postwendend mit einem langen Touchdown-Pass zurück, der den Spielstand auf 16:12 verkürzte. Es sollte noch einmal spannend werden. Gegen Ende des Spiels war es die Seals Offense, die die Ravens nach einem Ballverlust in eine aussichtsreiche Position brachte. Mit tiefen Pässen versuchten sie in die Lübecker Endzone zu gelangen, doch durch eine Interception der Seals Defense konnte der zweite Sieg der Saison nach anschließendem Abknien gesichtert werden. Endstand 1612. Neben der starken Defenseleistung sind an diesem Tag Thore Prüß mit 3,5 Sacks und einem Safety sowie Constantin Lipke mit zwei Interceptions hervorzuheben.

Am nächsten Wochenende am 12. Juni um 15 Uhr geht es für die Seals direkt mit einem Auswärtsspiel in Göttingen weiter.

Schlüter - 08.06.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Hamburg Ravenswww.hamburg-ravens.demehr News Lübeck Sealswww.seals-football.deSpielplan/Tabellen 4. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg RavensSpielplan/Tabellen Lübeck Sealsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Ravens
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Kiel Baltic Hurricanes

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Marburg Mercenaries

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Berlin Adler

Schwäbisch Hall Unicorns

Straubing Spiders

Solingen Paladins

Oldenburg Knights

Dresden Monarchs

Allgäu Comets

Bielefeld Bulldogs

Ravensburg Razorbacks

Saarland Hurricanes

zum Ranking vom 28.05.2017
Hamburg Pioneers
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Heat
Hamburg Heat
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE