Amboss gewinnt gegen Vampires

Chad Petersons Hechtssprung zum TouchdownTrotz einiger paralleler Großveranstaltungen in Remscheid kamen gut 500 Fans zur Regionalliga-Begegnung des Remscheid Amboss‘ gegen die Aachen Vampires ins Stadion. Dabei sah es dann im ersten Viertel alles nach einer klaren Angelegenheit aus. Die frühe 14:0-Führung der Gastgeber brachte allerdings kaum Ruhe ins Spiel. Die Vampires kamen immer besser ins Spiel und konnten ausgleichen. Robin Westhoff konnte mit einem Kickoff-Return-Touchdown die erneute Führung erlaufen.

Das Spiel bot viel für die Zuschauer. Jonas Kronenberg spielte wieder als Quarterback, auch weil Tom Schröder in der Defense gebraucht wurde. Jonas zeigte viele gute weite Pässe, allerdings musste er auch drei Interceptions hinnehmen. Remscheids Head Coach Christian Müller: "Wir haben heute auf Passspiel gesetzt, natürlich birgt das ein größeres Risiko. Leider haben wir nach dem ersten Quarter nicht mehr so konsequent weiter gespielt, was aber auch dem Wetter geschuldet war. Es war ein dreckiger Sieg, aber wir haben die Nerven behalten und standen in der Defense wieder sehr gut. Zwei weitere wichtige...

Chad Petersons Hechtssprung zum Touchdown

Chad Petersons Hechtssprung zum Touchdown (© Amboss)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Aachen Vampires
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Hessen
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
3. Liga
3. Liga
3. Liga
3. Liga
GFL
GFL
GFL
5. Liga
5. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE