Warlords fordern Generals lange

Bei herrlichem Wetter kam es am Sonntag zum Aufeinandertreffen der Warlords und den Maribor Generals. Die Wiener hatten es also auf der Ravelin mit dem ungeschlagenen Tabellenführer der Division 2 zu tun. Jeder erwartete sich, dass sich der klare Favorit hier keine Blöße geben würde und eine einseitige Partie zustande käme. Es sollte dank des Kampfgeistes der Warlords und einer geschickten Taktik zumindest fast drei Quarter lang anders kommen.

Das Spiel verlief sehr lange Zeit sehr ausgeglichen und bis zur Pause gelang beiden Teams jeweils ein Touchdown mit einer Two-Point-Conversion. So ergab sich der Pausenstand von 8:8.

Anfang der zweiten Hälfte setzte sich das spannende Spiel fort und sowohl die Generals als auch die Warlords konnten einen Touchdown für sich verbuchen, so das bis weit in das dritte Quarter hinein ein Spielstand von 14:14 auf der Anzeigetafel zu sehen war. Am Ende sollte sich die Klasse des Favoriten aber doch durchsetzen und der Defense der Warlords gelang es nicht mehr das Lauf- und Passspiel der Generals zu unterbinden. So gelang es den Gästen aus Maribor noch dreimal den Ball in die gegnerische Endzone zu tragen und letztlich das Ergebnis mit 14:35 klarer zu gestalten, als der Spielverlauf es lange erwarten ließ.

Die Warlords stehen jetzt mit zwei Siegen und vier Niederlagen da und müssen wohl die nächsten zwei Spiele, auswärts gegen die Styrian Bears und zu Hause gegen die Telfs Patriots (25.6.2016, Kickoff 15 Uhr) gewinnen, um noch in die Playoffs einzuziehen.

Wittig - 01.06.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Maribor Generalswww.generals.simehr News Vienna Warlordswww.warlords.or.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Maribor GeneralsOpponents Map Maribor GeneralsSpielplan/Tabellen Vienna WarlordsOpponents Map Vienna Warlordsfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Warlords
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Telfs Patriots

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Vienna Knights

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Hohenems Blue Devils

Amstetten Thunder

Traun Steelsharks

Vienna Knights

Upper Styrian Rhinos

Styrian Bears

Salzburg Bulls

Carinthian Lions

Maribor Generals

Tirol Raiders II

Traun Steelsharks II

zum Ranking vom 15.04.2018
Telfs Patriots
Traun SteelSharks
Traun SteelSharks
Carinthian Lions
Pinzgau Celtics
Division 1
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE