Duell der Ungeschlagenen

Styrian Bears QB Stefan FlorianAm kommenden Sonntag treffen die Styrian Bears auswärts auf die Maribor Generals. Für viele eine mit Spannung erwartete Begegnung, da sowohl die slowenischen Hausherren als auch die Grazer Gäste im Jahr 2016 noch ungeschlagen sind und derzeit auf den Plätzen eins (Bears) und zwei (Generals) der Tabelle rangieren. Im Spitzenspiel der Division 2 geht es also im direkten Duell um die Tabellenführung.

Die Bears reisen mit viel Selbstvertrauen nach Maribor, konnten sie doch im letzten Saisonspiel einen eindrucksvollen 52:0 Auswärtserfolg bei den Vienna Warlords feiern und ihre Aufstiegsambitionen untermauern. Auch die Generals gewannen ihr letztes Spiel auswärts bei den Fürstenfeld Raptors klar und deutlich mit 42:19.

Die Grazer stellen im bisherigen Jahr die mit Abstand stärkste Defense der Division 2. Die Mannen von Defensive Coordinator Christian Knes mussten noch keinen einzigen Score hinnehmen und weisen zurzeit mit 148:0 eine blütenweiße Weste auf. Mit den Maribor Generals treffen die Bears nun allerdings auf dieoffensivstärkste Mannschaft der Liga. "Wir haben in den bisherigen Spielen sehr ansprechende Leistungen in der Defense gezeigt. Mit den Generals wartet jetzt ein echter Härtetest. Nach dem Spiel werden wir wissen wo wir wirklich stehen. Ich bin aber zuversichtlich", so Knes.

Auch die Bears Offense rund um Quarterback Stefan Florian zeigte sich zuletzt in Höchstform. Gegen die Warlords marschierten die Grazer beinahe mühelos über das ganze Feld und brachten allein in der ersten Spielhälfte starke 45 Punkte aufs Scoreboard. Die Offensivabteilung der Bears liegt nach erzielten Punkten nur hauchdünn hinter den Generals auf Platz zwei.

Bears Head Coach Alexander Schintler kann daher das Spiel auch kaum erwarten: "Erster gegen Zweiter im direkten Kampf um die Tabellenspitze! Wenn das kein Grund ist sich auf ein Spiel zu freuen, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Die Slowenen erweisen sich bisher als echte Bereicherung in der Liga und spielen einen sehr guten Football. Nur mit einer Topleistung werden wir in Marburg bestehen und unsere Führung verteidigen können. Wir sind schon sehr aufgeregt und werden alles daran setzen unsere weiße Weste zu behalten."

Wittig - 19.05.2016

Styrian Bears QB Stefan Florian

Styrian Bears QB Stefan Florian (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Maribor Generalswww.generals.simehr News Styrian Bearswww.bearsfootball.atSpielplan/Tabellen Division 2Spielplan/Tabellen Maribor GeneralsSpielplan/Tabellen Styrian Bearsfootball-aktuell-Ranking Europa
Styrian Bears

Spiele und Tabelle Styrian Bears

01.04.

Styrian Bears - Vienna Knights

8

:

35

15.04.

Amstetten Thunder - Styrian Bears

34

:

12

30.04.

Tirol Raiders II - Styrian Bears

33

:

35

13.05.

Styrian Bears - Salzburg Bulls

15

:

14

27.05.

Styrian Bears - Amstetten Thunder

10

:

33

Amstetten Thunder

1.000

5

5

0

0

166

:

82

Vienna Knights

.750

4

3

1

0

134

:

33

Styrian Bears

.400

5

2

3

0

80

:

149

Salzburg Bulls

.250

4

1

3

0

56

:

109

Tirol Raiders II

.000

4

0

4

0

74

:

137

11.06.

Vienna Knights - Styrian Bears

15:00 Uhr

17.06.

Styrian Bears - Tirol Raiders II

02.07.

Salzburg Bulls - Styrian Bears

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Styrian Bears
Tirol Raiders II
Tirol Raiders II
Tirol Raiders II
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Vienna Vikings II
Division 1
Division 1
Division 4
Division 4
AFL
AFL
Nachwuchs
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Vienna Knights

Vienna Vikings

Traun Steelsharks

Schwaz Hammers

Vienna Vikings II

Carinthian Lions

Tirol Raiders

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

Maribor Generals

Wörgl Warriors

zum Ranking vom 21.05.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE