15. Sieg in Folge

Viermal in der Endzone: Sandro PlatzgummerDie Tirol Raiders haben ihr 15. Spiel in Serie gewonnen: Ein klares 37:0 gegen die Prague Black Panthers war dabei saisonübergreifend auch der zwölfte AFL-Erfolg hintereinander. "Ich bin sehr stolz auf das Team. So ein Spiel wie heute ist nicht leicht. Nach dem Erfolg in Berlin und eine Woche vor dem Showdown mit Schwäbisch Hall - da kann der eine oder andere seinen Fokus ein wenig verlieren. Doch die Jungs haben sehr konzentriert gespielt”, erklärte Tirols Head Coach Shuan Fatah. "Sandro Platzgummer und die Offensive waren einmal mehr brandgefährlich. Und wenn Prags Angriff doch mal ein wenig ins Rollen gekommen ist, war die Defensive mit einem Big Play zur Stelle.”

1.000 Zuschauer im Gernot Langes Stadion in Wattens sahen in der Tat eine weitere Galavorstellung von Running Back Sandro Platzgummer. Platzgummer erzielte vier Touchdowns. Er hatte neun Läufe für 150 Yards und zwei Touchdowns, fing einen 31-Yard Touchdown-Pass und kam bei zwei Punt Returns auf 119 Yards und einen Touchdown. Neben ihm brachte Quarterback Sean Shelton brachte 20 von 26 Pässen für 295 Yards...

Viermal in der Endzone: Sandro Platzgummer

Viermal in der Endzone: Sandro Platzgummer (© Markus Stieg / Swarco Raiders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Prague Black Panthers
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Finnland
Finnland
Finnland
Schweden
Schweden
Schweden
Norwegen
Norwegen
Norwegen
Frankreich
Frankreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE