Adler-Jugend neuer GFLJ-Tabellenführer

Quarterback Nico Reith ist auch gut zu Fuß unterwegs: Zwei Lauf-TDs gegen die Dresden Monarchs.Im Duell der beiden ungeschlagenen Topteams behielt die Berlin Adler A-Jugend die Oberhand und besiegte am Samstag die Dresden Monarchs mit 21-6.

Auch Petrus war offenbar voller Vorfreude auf das Duell der beiden Topteams der A-Jugend Bundesliga Gruppe Nord, denn rechtzeitig zum Wochenende kletterten die Temperatuten endlich mal wieder in den zweistelligen Bereich. Bei trockenen, angenehmen 18 Grad also ideale äußere Bedingungen im mit großer Spannung erwarteten Gipfeltreffen der beiden Unbesiegten.

Die Adler Juniors, die auf den verletzten Top-Running Back Ahmad Khalife verzichten mussten, starteten mit einem starken ersten Offense-Drive in die Partie. Das erste Bigplay gelang dabei RB Bartosz Andrzejczak, auf dem die Hauptlast des Laufangriffs liegen sollte. Mit seinem Lauf für 32 Yards Raumgewinn rückte der Adler-Angriff in die Hälfte der Monarchs vor. Kurz darauf folgte auch der erste Touchdown, und was für ein sehenswerter! Nach einem Double-Reverse (also einer doppelten Ballübergabe in jeweils die Gegenrichtung) sprintete Rookie Jasper Ohler in seiner ersten...

Quarterback Nico Reith ist auch gut zu Fuß unterwegs: Zwei Lauf-TDs gegen die Dresden Monarchs.

Quarterback Nico Reith ist auch gut zu Fuß unterwegs: Zwei Lauf-TDs gegen die Dresden Monarchs. (© Thomas Sobotzki)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Berlin Adler
U13
GFL Juniors
U19
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Nachwuchs
4. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE