Amstetten knapp vorn gegen Tirol II

Auch Daniel Bogners Flugeinlagen konnten Tirols knappe Niederlage nicht verhindern.Auch am vierten Spieltag der österreichischen Division 1 hat es für die das Junior-Varsity-Team der Swarco Raiders Tirol nicht gereicht. Die Tiroler unterlagen vor mehreren hundert Zuschauern in Imst mit 18:19 gegen die Amstetten Thunder.

"Das war eine schmerzliche Niederlage. Denn wir hätten dieses Spiel auch gewinnen können", erklärte Tirols Head Coach Wade Smith. "Wir haben sehr gut als Team gearbeitet und hatten am Ende einige Chancen, die Partie noch zu drehen. Ich bin mir aber sicher, dass wir auf einem sehr guten Weg sind."

Nach vier Spieltagen wartet das Tiroler JV-Team so noch immer auf den ersten Saisonsieg. Gegen Amstetten erzielten Wide Receiver René Hörtnagl, Running Back Arno Schwarz und Running Back Raphael Hofer die Punkte für die Innsbrucker. Zum Abschluss der "JV on Tour" ist die zweite Mannschaft der Tirol Raiders am 26. Juni in Thaur zu Gast. Gegner dort sind die Steelsharks Traun.

Für Amstetten war es der dritte Sieg im dritten Spiel, dabei der erste Auswärtserfolg. Gegen jene Traun Steelsharks, die auch nächster Gegner der Raiders II und die ebenfalls noch ungeschlagen sind, kommt es nun in den nächsten beiden Spielen zum wohl entscheidenden Duell um den Divisionssieg. Zunächst am 14. Mai zu Hause in Amstetten, dann Anfang Juni in Traun.

In Imst mussten die Amstetten Schnitz’l Land Thunder gegen die Swarco Raiders II lange zittern. Nach einer letzten Minute, die sich wie Stunden anfühlte durfte man mit einem 19:18 aber die Heimreise antreten. Und mit dem Gefühl dafür, wie spielentscheidend ein Kicker sein kann. Oliver Kammerhofer hatte für Thunder den PAT nach dem ersten Touchdown verwandelt und später die zwei entscheidenden Field Goals zur 19:12-Führung verwandelt. Die Raiders waren bei ihren ersten beiden Touchdowns jeweils mit dem PAT-Kick und am Ende nach dem 18:19 mit dem Conversion-Versuch gescheitert.

58 Sekunden waren da noch zu spielen gewesen. Und die Raiders geben noch lange nicht auf und holten sich mit einem Onside Kick das Angriffsrecht wieder zurück. Nach einigen gescheiteren Versuchen, den Ball in die Endzone zu befördern, waren sie vier Sekunden vor dem Ende in Field-Goal-Reichweite. Doch der Kick geriet zu kurz, das leder tröpfelte vor den Torstangen auf den Boden. Erleichtertes Aufatmen und Jubelschreie auf der Seite der Amstetten Thunder quittierten den Sieg.

Zu Beginn war es gar nicht nach den Vorstellungen der Thunde gelaufen. Raiders-Quarterback Rene Hörtnagel lief im ersten Drive rund 60 Yards in die Endzone. Die Thunder-Offense startete zwar gut ins Spiel, und Manuel Pretsch konnte den Ball in der Endzone zum 7:6 fangen. Doch wenig später brachte ein Offside der Thunder-Defense den Raiders knapp vor der Endzone beim vierten Versuch ein First Down. Es folgte ein Touchdown von Arno Schwarz zum Spielstand von 12:7. Nach Mukisa Katos Kickoff Return bis zur Tiroler 32 Yard-Linie konnte sich Amstettens Offense aber mit einem Sneak von Lukas Kerschbaummayr die Führung zurückholen. Und noch vor der Halbzeitpause konnte Kammerhofer mit seinem ersten Field Goal den Halbzeitstand von 16:12 für die Gäste markieren.

Kerschbaummayr, Kammerhofer und Christian Klemenz machten mit starken Läufen nach der Pause etliche Yards. Mit einer Interception knapp vor der Endzone machte sich Thunder aber das Leben schwer. Erst als Kammerhofer dann mit seinem zweiten Treffer den Vorsprung auf sieben Punkte erhöhte, war die Basis für Amstettens Sieg gelegt. Trotz einer denkwürdigen und langen letzte Minute...

Auerbach - 01.05.2016

Auch Daniel Bogners Flugeinlagen konnten Tirols knappe Niederlage nicht verhindern.

Auch Daniel Bogners Flugeinlagen konnten Tirols knappe Niederlage nicht verhindern. (© Markus Stieg / Raiders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Tirol Raiders II - Amstetten Thunder (AT/Sabrina Waldbauer)mehr News Division 1football.atmehr News Amstetten Thunderwww.amstetten-thunder.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Tirol Raiders IIwww.raiders.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Amstetten ThunderSpielplan/Tabellen Tirol Raiders II
eHUDDLE im Download
USA erleben
Amstetten Thunder
Vienna Junior Tigers
Vienna Junior Tigers
Nachwuchs
Nachwuchs
Österreich
Österreich
Ungarn
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE