Amsterdam freut sich auf den 7. Mai

Die Amsterdam Crusaders freuen sich auf den 7. Mai 2016.Die Amsterdam Crusaders haben mit ihrem erfolgreichen EFL-Start gegen Kiel bereits in der Gruppenphase für Furore gesorgt und die Baltic Hurricanes in der Overtime mit 31:24 geschlagen. Der Präsident des niederländischen American Football Rekordmeisters, Paul van der Kolff, stand football-aktuell.de vor dem zweiten Spiel gegen die Hamburg Huskies zur Verfügung und stellt seinen Club den deutschen Footballfans vor. Die Fragen stellte Jörg Schlüter.

football-aktuell.de:
Könnten Sie uns bitte die Amsterdam Crusaders zunächst vorstellen?

Paul van der Kolff:
Die Amsterdam Crusaders wurden 1984 gegründet. Wir sind damit der älteste und erfolgreichste Footballverein in den Niederlanden. Der Verein besteht aus 250 Mitgliedern und spielt in vier Altersklassen mit fünf Football Teams in den niederländischen Wettbewerben. Zu uns gehören die Peewees, die Cubs, die Cadets, die Junior Tackles and zwei Herrenteams. Wir sind stolz darauf, dass wir niederländischer Meister in den Jahren 1987, 1988, 1989, 1990, 1991,1993, 1998, 1999, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009, 2010 und 2015...

Die Amsterdam Crusaders freuen sich auf den 7. Mai 2016.

Die Amsterdam Crusaders freuen sich auf den 7. Mai 2016. (© Amsterdam Crusaders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Amsterdam Crusaders
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
College
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE