Vikings II wollen Budapest erobern

Nach der knappen 14:20-Niederlage in der Overtime gegen die St. Pölten Invaders soll nun am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen die Budapest Wolves der erste Sieg für die Vienna Vikings II her. Für die Ungarn ist es das erste Spiel der Saison, was durchaus als Vorteil für die Vikings gedeutet werden kann. Die Wikinger haben begangene Fehler nämlich bereits analysiert. Im zweiten Spiel sollen diese nicht mehr gemacht werden.

Head Coach Thomas Ölsböck vor dem morgigen Spiel: "Wir freuen uns einen neuen Gegner in der DIV 1 zu begrüssen. Die Bye Week hat uns Zeit gegeben die vielen Fehler, die wir im Game gegen die Invaders gemacht haben, auszumerzen. Das Team freut sich auf die Challenge in Budapest. Ganz besonders freut uns die Tatsache, dass unserStamm-Quarterback, Georg Schlossnickel, wieder gesund ist und unser Team gegen die Wolves anführen wird. Die Budapest Wolves sind seit Jahren ein sehr dominantes Team in der ungarischen Liga und erinnern mich persönlich sehr an unsere Organisation. Head Coach Istvan Kovacs lässt keine Gelegenheit aus, um die Organisation und das Team der Budapest Wolves zu verbessern und an dessen Fortschritt zu arbeiten."

Wittig - 10.04.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Budapest Wolveswww.wolves.humehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.commehr News Vienna Vikings IIwww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division 1Spielplan/Tabellen Budapest WolvesOpponents Map Budapest WolvesSpielplan/Tabellen Vienna Vikings IIOpponents Map Vienna Vikings IIfootball-aktuell-Ranking Europa
USA erleben
Budapest Wolves
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE