MLFB Start verschoben

Der frühere NFLE Coach und Manager Wes Chandler muss die MLFB zeitlich verschieben. Die MLFB hat vor einigen Tagen als eine mögliche neue American Football Profi Liga ihren offiziellen Start in den USA um ein Jahr verschoben. Neuer Beginn, so teilte es Liga Präsident Wes Chandler mit, soll nun der März 2017 sein. Man will die verbleibende Zeit nutzen, um interne Strukturen zu verbessern und Kontakte zu TV Sendern und Ticket-Agenturen zu optimieren. Wie aus Kreisen der MLFB zu lesen war, soll ferner ein Investor seine vereinbarten Zahlungen (noch) nicht eingehalten haben, so dass ein zu früher Start die Liga in ihre Substanz gefährdet hätte. Zurzeit verhandelt die Ligaführung mit einer Investment Bank, um benötigtes Kapital aufzutreiben.

Bisher hat die MLFB 600 Spieler gesichtet und wollte das in den USA freie Football-Fenster zwischen März und August nutzen, um die Idee einer zusätzlichen Profi Football Liga an acht Standorten umzusetzen. Betrachtet man den amerikanischen Sportkalender, so ist das Frühjahr, beziehungsweise der Sommer keineswegs eine sportarme Zeit in den Vereinigten Staaten. Die Baseball Profiliga MLB spielt ihre Meisterschaft zwischen April und...

Der frühere NFLE Coach und Manager Wes Chandler muss die MLFB zeitlich verschieben.

Der frühere NFLE Coach und Manager Wes Chandler muss die MLFB zeitlich verschieben. (© HUDDLE Archiv)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
NFL
NFL
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE