Vikings verlassen Hohe Warte

Bei einer Pressekonferenz stelten Vienna Vikings und Floridsdorfer AC ihre Zusammenarbeit vor.8136 Tage lang war die Hohe Warte Heimstätte der Vienna Vikings. Seit dem ersten Spiel im März 1993 feierten die Wikinger an dieser Stätte unzählige Triumphe, doch nach 22 Jahren muss man nun das Stadion wechseln, denn die Fußballer vom First Vienna FC verlängerten den Pachtvertrag nicht. Beim ältesten Fußballverein Österreichs hat man neue hohe Ziele im Auge und will in die erste Liga aufsteigen. Dabei sind die Vikings, in den Augen der Verantwortlichen der Vienna, augenscheinlich im Weg.

Erstmals in der Vereinsgeschichte wechseln die Vikings nun über die Donau und zwar in den 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf. Mit dem Stadion des Floridsdorfer Athletik Clubs haben die Vienna Vikings dort eine neue Heimstätte (Fassungsvermögen zurzeit 3.000 Zuschauer, soll aber bald mit einer zusätzlichen Tribüne auf über 4.000 erweitert werden) gefunden und auch einen begeisterten und kompetenten Partnerverein. Auch das Sportamt der Stadt Wien hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Stadionwechsel zu ermöglichen.

Bereits am kommenden Freitag, dem 26.02.2016, werden die Vikings beim Heimspiel des F.A.C. gegen Wacker Innsbruck (20:30 Uhr) zu Gast sein, um sich den Fans und der Öffentlichkeit erstmals gebührend vorzustellen. Am 03.04.2016 wird dann das erste Heimspiel der Vienna Vikings in der neuen Heimat stattfinden. Gastieren wird ein Neuling der Austrian Football League, die Ljubljana Silverhawks.

Präsident Karl Wurm: "Vor allem organisatorisch bedeutet dieser Umzug für uns natürlich einen großen Aufwand. Auch für den Floridsdorfer AC ist diese Neuerung mit einigen Veränderungen und Arbeitsaufwand verbunden. Die Zusammenarbeit läuft jedoch ausgezeichnet, weshalb wir da keinerlei Probleme sehen. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison im neuen Stadion."

Head Coach Chris Calaycay: "Unser Ziel ist auch in einem neuen Stadion der AFL Titel. Natürlich gibt es viele Neuheiten, die wir beachten müssen und auf die wir uns einstellen müssen. Nicht nur für das Team, auch für die Fans sehe ich viel Potenzial im neuen Stadion. Wir arbeiten schon hart für den Saisonstart und freuen uns auf ein volles Haus beim ersten Heimspiel am 03. April."

Sportlicher Leiter Mag. Lukas Leitner: "Den Floridsdorfer AC und die Vienna Vikings verbindet ein professionelles Umfeld, das auf Leistung ausgerichtet ist. Ich denke, dass wir einen Partner auf Augenhöhe gefunden haben und sicherlich einige Synergien entstehen werden."

Wittig - 22.02.2016

Bei einer Pressekonferenz stelten Vienna Vikings und Floridsdorfer AC ihre Zusammenarbeit vor.

Bei einer Pressekonferenz stelten Vienna Vikings und Floridsdorfer AC ihre Zusammenarbeit vor. (© VV/Holly Kellner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtVideo: Flug über das neue Stadion der Vienna...mehr News AFLfootball.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
Vienna Vikings
Graz Giants
Vereine Österreich
Vereine Österreich
AFL
Division 1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Österreich
Österreich
Spanien
Spanien
Deutschland
NFL
Welt
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE