Prescott drückt Belk Bowl seinen Stempel auf

Dak Prescott #15 (Mississippi State Bulldogs) beendete seine College-Karriere glanzvollMississippi State Quarterback Dak Prescott beendete seine College-Karriere auf beeindruckende Art und Weise. Mit 380 Passyards und vier Touchdowns legte er einen Belk Bowl Rekord hin und führte sein Team zu einem souveränen 51-28 Sieg gegen North Carolina State.

Natürlich wurde Prscott zum MVP des Spiels gewählt. Zusätzlich erlief er 47 Yards und wurde so der vierte Spieler in der Geschichte der FBS, der 9000 Passyards und 2500 Laufyards vorweisen kann. (Tim Tebow, Central Michigans Dan LeFevour und Nevadas Colin Kaepernick sind die drei anderen)

Prescott hat Mississsippi State seinen Stempel aufgedrückt und für die kommenden Quarterbacks wird es nicht leicht werden in diese Fußstapfen zu treten.

Es regnete in Strömen im Bank of America Stadium in Charlotte, doch die Fans sorgten für ordentlich Stimmung. Der Einfluss des heftigen Regens war dem Spiel anzumerken. Bereits zu Beginn des Spiels rutschte NC State QB Jacoby Brissett ein Pass ab, der von der Defensive der Bulldogs abgefangen wurde. Dak Prescott hingegen schien der Regen nichts auszumachen.Insgesamt brachte er 25 seiner 42 Pässe für 380 Yards an. Immer wenn ein Passempänger der Bulldogs sich einen Vorsprung gegenüber dem Defensivspieler des Wolfpacks erarbeitete, oder diese ihre Deckungsarbeit vernachlässigten, traf Prescott die richtige Entscheidung und servierte einen perfekten Pass.


Mississippi State wirkte das gesamte Spiel besser und größer aus als NC State. Ein absolut passendes Bild, wenn man berücksichtigt in welcher Situation sich beide Programme derzeit befinden.Dan Mullen ist nun seit sieben Jahren Coach der Bulldogs, die eine große Anzahl an Spielern im Senior-Jahr aufbieten konnten. Dave Doeren arbeitet seit drei Jahren als Coach für die NC State und 12 Spieler, die Gestern auf dem Feld standen waren Underclassmen.

Ein Football-Programm aufzubauen kostet Zeit. Mississippi State ist da, wo NC State in ein paar Jahren schon sein kann. Ein tatsächlicher Kandidat für Division und Conference Titel. Gestern jedoch hat man gesehen, dass NC State noch nicht auf diesem Niveau mithalten kann. Mississippi State bestimmte das Spiel vom ersten Kickoff bis zum Ende.

Für NC State brachte QB Jacoby Brissett nur 12 seiner 28 Pässe für 214 Yards und einen Touchdown an. Ihm unterliefen zwei Interceptions. Im Vergleich zu Prescott hatte der sonst so starke Brissett echte Probleme mit den Bedingungen.

Bodenstein - 31.12.2015

Dak Prescott #15 (Mississippi State Bulldogs) beendete seine College-Karriere glanzvoll

Dak Prescott #15 (Mississippi State Bulldogs) beendete seine College-Karriere glanzvoll (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Mississippi State Bulldogs - North Carolina State Wolfpack (Getty Images)mehr News Mississippi State Bulldogswww.mstateathletics.commehr News North Carolina State Wolfpackwww.gopack.comSpielplan/Tabellen Mississippi State BulldogsSpielplan/Tabellen North Carolina State Wolfpack
HUDDLE - Das American Football Magazin
Mississippi State Bulldogs
Independents
Independents
Independents
Big Ten
Big Ten
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Welt
Welt
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE