Western Michigan gewinnt ersten Bowl

Jamauri BoganEs dauerte nur ein Viertel, bis der 2. Bahamas Bowl der Geschichte dem Shootout aus dem Vorjahr ähnelte. Vier Touchdowns über mehr als 40 Yards, dazu zwei weitere lange Scores in der zweiten Hälfte und die Western Michigan Broncos gewinnen den ersten Bowl ihrer Geschichte, 45:31 gegen die Middle Tennessee Blue Raiders.

Star des Spiels war zweifellos der Freshman Running Back der Broncos, Jamauri Bogan. Zwei TDs über 62 und 46 Yards, dazu die entscheidenden Scores über je einen Yard zu Ende des Spiels. Damit schließt nicht nur Bogan eine erfolgreiche individuelle Saison ab.

Für Western Michigan war es der achte Sieg der Saison und bedeutete, in ihrer siebten Bowl-Teilnahme, auch endlich den ersten Triumph.

Head Coach P.J. Fleck hatte nach dem Spiel nur Gutes über seine Spieler zu sagen, die ihn nach Spielende mit großzügigen Mengen Gatorade eindeckten. „Diese Spieler sind gute Menschen, sie sind unglaublich. Ich bin der glücklichste Coach in Amerika.“

2013 hatte Fleck sein Amt bezogen und im ersten Jahr noch eine 1-11-Bilanz erreicht. Jetzt gab es zum zweiten Mal in Folge acht Siege. Matchwinner Bogan freute sich nicht nur über 11,3 Yards pro Carry. Er bestätigte die Ansprache seines Coaches. „Coach sagte, es würde sich unglaublich anfühlen (hier zu gewinnen), und er hatte Recht.“

Im ersten Viertel hatten beide Teams noch abwechselnd Punkte erzielt und waren nach einem punktlosen zweiten Viertel mit dem Stand von 17:17 in die Pause gegangen. Redshirt Freshman Richie James hatte für M-Tenn vorgelegt und zwei lange Touchdowns erzielt, je einen Rushing und Receiving TD.

James fing acht Bälle für zwei Touchdowns, verlor den Zweikampf mit W-Mich Wide Receiver Corey Davis dennoch knapp. Davis bekam ebenfalls acht Pässe, aber 183 Yards und einen Touchdown.

Brent Stockstill, der Quarterback und Sohn von Head Coach Rick bei Middle Tennessee, warf für 327 Yards mit drei Touchdowns und einer Interception. Aber die Defense ließ zu viel zu. Außerdem war Shane Tucker, RB der Blue Raiders, mit nur zehn Carries für 30 Yards zu ineffektiv.

Und nach der Pause übernahm Bogan. Kaum aufzuhalten glich er einer Dampfwalze, wie er die Defense zerpflückte.

Nun beginnt die lange Pause. Können die Broncos 2016 ihre dritte erfolgreiche Saison erreichen?

Mattis Oberbach - 25.12.2015

Jamauri Bogan

Jamauri Bogan (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Middle Tennessee Blue Raiderswww.goblueraiders.commehr News Western Michigan Broncoswww.wmubroncos.comSpielplan/Tabellen Middle Tennessee Blue RaidersOpponents Map Middle Tennessee Blue RaidersSpielplan/Tabellen Western Michigan BroncosOpponents Map Western Michigan Broncosfootball-aktuell-Ranking College
HUDDLE - Das American Football Magazin
Booking.com
Western Michigan Broncos

Spiele Western Michigan Broncos

31.08.

Western Michigan Broncos - Syracuse Orange

23:59 Uhr

08.09.

Michigan Wolverines - W. Michigan Bronc.

18:00 Uhr

16.09.

Western Michigan Broncos - Delaware St. Hornets

01:00 Uhr

22.09.

Georgia State Panthers - W. Michigan Bronc.

29.09.

Miami-Ohio RedHawks - W. Michigan Bronc.

21:30 Uhr

06.10.

Western Michigan Broncos - E. Michigan Eagles

18:00 Uhr

13.10.

Bowling Green Falcons - W. Michigan Bronc.

21:00 Uhr

20.10.

Central Michigan Chippewas - W. Michigan Bronc.

21:00 Uhr

26.10.

Western Michigan Broncos - Toledo Rockets

01:00 Uhr

02.11.

Western Michigan Broncos - Ohio Bobcats

01:00 Uhr

13.11.

Ball State Cardinals - W. Michigan Bronc.

23:59 Uhr

21.11.

Western Michigan Broncos - N. Illinois Huskies

01:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Western Michigan Broncos
Western Michigan Broncos
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE