Fighting Irish weiter ungeschlagen

C.J. Prosise (Notre Dame Fighting Irish) überzeugte auch gegen Georgia Tech.Notre Dame RB C.J. Prosise sorgte mit drei Touchdowns und 198 erlaufenen Yards, davon ein 91 Yard Touchdownlauf, für die Höhepunkte des Spiels. Die Defensive sicherte den Sieg gegen ein starkes Team der Georgia Tech.

Ein spätes Comeback der Yellow Jackets (#14 im Poll) machte das ganze Spiel nochmal spanend. Zwei späte Touchdowns von Justin Thomas und Patrick Skov sorgten in den letzten Minuten des Spiels für reichlich Unterhaltung. Der zweite Touchdown gelang den Yellow jackets nach einem erfolgreichen Onside Kick. Einen erneuten Onside Kick-Versuch hatte Notre Dame dann besser unter Kontrolle. Notre Dame WR Torrii Hunter Jr. sicherte den Ball und somit den 30-22 Sieg seiner Mannschaft.

Der lange Touchdownlauf von Prosise brachte Notre Dame mit 23 Punkten in Führung. Seine anderen Touchdownläufe waren ein 17 yardlauf und ein 1 Yardlauf. Die Offensive-Line der Figting Irish zeigte bei allen Touchdowns eine starke Leistung.

Georgia Tech ging als absolute Offensivmacht in das Spiel. Im Durchschnitt hatte man in den ersten Wochen der Saison 67 Punkte erzielt und 457 Yards erspielt. Gegen Notre Dame geland den Yellow Jackets eher wenig. So scien das Team von Coach Paul Johnson erst aufzuwachen als es schon zu spät war. Notre Dame ließ gegen die sonst so explosive Offensive der Yellow Jackets nur 216 Laufyards und 337 Total Yards zu.

Fighting Irish WR Will Fuller, der nun fünf Touchdownfänge aus den letzten drei Spielen für sich verbuchen kann, fing gestern einen Touchdown und Pässe für 131 Yards Raumgewinn. Somit ist er der erste Notre Dame Receiver seit 1970 (damals war es Tom Gatewood), der mit drei 100 Yard-Spielen in die Saison startet.

Der junge QB DeShone Kizer, der den verletzte Malik Zaire vertreten muss, zeigte das er der Aufgabe durchaus gewachsen ist. Gelegentlich wirkt der Sophomore noch leicht verunsichert, aber er scheint ein anhaltendes Potenzial für Big Plays zu haben. Kizer brachte 21 seiner 30 Pässe für 242 Yards und einen Touchdown an. Allerdings unterlief ihm auch eine Interception, als Georgia Tech Cornerback D.J. White seinen Pass in der Endzone abfing.

Notre Dame (#8 im Poll) startet schon das dritte Mal in Folge mit einer 3-0 Bilanz in die Saison. Nächste Woche folgt ein Heimspiel gegen UMass, bevor es am 3.Oktober zu einem echten Test gegen die Clemson Tigers kommt. Georgia Tech (2-1) startet bereits nächste Woche mit dem ersten Conference Spiel. Die Yellow Jackets müssen auswärts bei den Duke Blue Devils ran.

Bodenstein - 20.09.2015

C.J. Prosise (Notre Dame Fighting Irish) überzeugte auch gegen Georgia Tech.

C.J. Prosise (Notre Dame Fighting Irish) überzeugte auch gegen Georgia Tech. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Georgia Tech Yellow Jacketswww.ramblinwreck.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Georgia Tech Yellow JacketsSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
HUDDLE - Das American Football Magazin
Booking.com
Georgia Tech Yellow Jackets
Louisville Cardinals
Louisville Cardinals
Louisville Cardinals
Louisville Cardinals
Virginia Tech Hokies
Virginia Tech Hokies
Virginia Tech Hokies
Virginia Tech Hokies
North Carolina State Wolfpack
North Carolina State Wolfpack
North Carolina State Wolfpack
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE